Überblick Arbeitstechnik Lesen
 

 

teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam - So sucht man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


arbtec_sm.jpg (2576 Byte)

 

 

Lesen

Überblick

 
ARBEITSTECHNIKEN
Center-Map Glossar ▪ Arbeit mit Bildern ● Arbeit mit Texten Arbeitsaufträge Operatoren ● Texte erfassen ▪ Überblick [ Lesen Überblick ◄ ▪ So funktioniert unsere visuelle Wahrnehmung beim Lesen So verstehen wir, was wir lesenLesemodus ▪ Lesesituation Leseweisen (Lesetechniken) Textauswahl ▪ Links ins Internet Bearbeitungsstrategien von TextenAnnotieren Exzerpieren Konspektieren Kürzen und Verdichten (Reduktionstechnik)Das Hauptthema eines Textes erfassen und eingrenzen Den Inhalt eines Textes erfassen Gedankengang und Argumentation in einem Text nachvollziehenTexte visualisieren Texte verstehen Texte verfassen/Schreiben ▪ Zitieren Lesekompetenz Schreibkompetenz Themabereich Lesen)

Themabereich: Lesen

Jeder, der sich etwas genauer mit dem ▪ Lesen befasst, wird schnell feststellen, das Lesen selbstverständlich viel mehr als eine ▪ Arbeitstechnik zur Erfassung von Texten darstellt. Lesen ist ein sehr komplexer Prozess, den man von vielen Seiten beleuchten kann.

Man kann darauf z. B. sehen

Die Liste ließe sich beliebig verlängern. Um was bei diesen Aspekten jeweils geht, ist natürlich nicht unter dem Blickwinkel, Lesen als eine ▪ Arbeitstechnik zur Erfassung von Texten zu verstehen, einzuordnen. Und selbstverständlich haben diese und etliche andere Aspekte des Lesens eigene Forschungstraditionen und Forschungsgegenstände in der Leseforschung und Leserforschung konstituiert, deren Ergebnisse und Entwicklungslinien nachzeichnen, hier nicht geleistet werden kann.

Und doch wird immer wieder in einem Ansatz, der Forschungsergebnisse aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen einbringt, bei der Beschäftigung mit dem komplexen Phänomen Lesen Einsichten zu vermitteln, die vor allem für schulisches Lehren und Lernen im Umgang mit Texten von Bedeutung sind. Dabei werden auf der Basis des kognitive Modells ▪ sinnkonstruierenden Lesens Leseweisen (Lesetechniken und -strategien) Lesemodi und Lesesituationen immer wieder in einen Zusammenhang gebracht.


Für größere (760px) oder sehr große (1125px) Darstellung bitte an*klicken*tippen!

Lesesituationen, Lesemodi und Leseweisen

Lesetechniken oder Lesestrategien - die Begriffe verwenden wir meist synonym - wie wir sie hier gesondert tabellarisch und auch im Einzelnen darstellen, gehören natürlich zur übergeordneten Gruppe der Leseweisen, die auch ▪ komplexe Lese- und Rezeptionsstrategien umfasst. Sie ließen sich im Gegensatz zu den zu komplexen als einfache Lestechniken oder einfache Lesestrategien bezeichnen.

Um damit Konnotationen mit dem Schwierigkeitsgrad ihrer Anwendung zu vermeiden, wird auf dieses Adjektiv, das die Dichotomie natürlich besser herausstellen würde, aber meistens aus didaktischen Gründen verzichtet. Stattdessen werden sie unter der Kategorie "Einzelne Lesetechniken und Lesestrategien (Auswahl)" in ihrem Arbeitsbereich mit ihren Merkmalen und Besonderheiten ohne systematischen Ansatz beschrieben.

Die "einfachen" und komplexen Leseweisen haben alle als Strategien naturgemäß eine große Schnittmenge zu den verschiedenen Schreibstrategien. Dies gilt grundsätzlich, weil ▪ Lese- und ▪ Schreibkompetenzen in vielfältiger Weise aufeinander bezogen sind und sich gegenseitig durchdringen. Insbesondere gilt dies jedoch für Schule und Unterricht, in denen Lese- und Schreibprozesse immer wieder wieder strukturell gekoppelt sind. Schreibaufgaben sind in vielen Fällen eben auch Leseaufgaben, die mit bestimmten ▪ Leseweisen (Lesetechniken und -strategien), in spezifischen Lesemodi und darauf abgestimmten Lesesituationen als Lern-, Übungs- oder Leistungsaufgaben zu bewältigen sind.

Im ▪ thematischen Projektbereich Lesen werden dazu noch weitere Informationen zum Lesen zusammengestellt, darunter:

Themabereich: Lesen

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 29.08.2020

 
 

 
SCHREIBFORMEN and mehr
Center-Map [ Schulische Schreibformen Brief (Privater Geschäftsbrief) Erzählung Bericht Beschreibung Textzusammenfassung Freie Problem- und Sacherörterung Weitere Typen der freien Problem- und Sacherörterung Essay Textanalyse Textinterpretation Kreatives Schreiben Sonstige schulische Schreibformen ] Journalistische Schreibformen Sonstige Schreibformen

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz