Home
Nach oben
Zurück
 

 

arbtec_sm.jpg (2576 Byte)

Markieren und Hervorheben

Texte am PC/Tablet mit Annotationen versehen


Liegen die zu bearbeitenden Texte im pdf-Format vor, wie z. B. die teachSam-OER-Pdfs, können sie auch mit einem Annotationsprogramm bearbeitet werden (was auch auf dem Tablet geht). Das geht zum Beispiel mit den neuen Versionen des frei erhältlichen Acrobat Readers oder anderen, speziell dafür ausgelegten Programmen. Dabei kann man z. B. zu folgenden Ergebnissen kommen (hier im Screenshot unter Einblendung der Textfelder mit dem Inhalt der an bestimmte Aussagen im Text fixierte Textnotizen. Ein Screenshot der Bearbeitung des teachSam-OER-Dokuments Franz Kafkas  Parabel »Heimkehr« zeigt, wie das Ganze aussehen könnte.


Für Ansicht des mit Annotationen versehenen pdf-Dokuments bitte anklicken!

Gegenüber den handschriftlichen Verfahren stellen die Programme und Apps eine Reihe zusätzlicher Möglichkeiten bereit, um Markierungen und Hervorhebungen vorzunehmen sowie Randkommentare in ein Dokument einzufügen. Einige Apps können einem pdf-Dokument sogar Audiokommentare hinzufügen.

Die besondere Leistung dieser elektronischen Art der Textbearbeitung liegt in der Möglichkeit, den Arbeitsprozess über W-LAN, Internet und Cloud Computing kollaborativ zu gestalten. Denn, wenn die Annotationen im pdf-Dokument mitgespeichert werden, können sie in der Regel mit anderen derartigen Programmen weiterbearbeitet werden. Das übernimmt auch der neueste, für den Mac und den PC kostenlos erhältliche Adobe ReaderTM, den man von der Adobe-Webseite herunterladen kann. Der ehemals reine pdf-Viewer hat sich mittlerweile nämlich zu einem Instrument gemausert, mit dem man auf vielfältige Art und Weise pdf-Dokumente bearbeiten kann. So kann man mit damit

  • Haftnotizen einfügen,
  • Text hervorheben,
  • Formen-, Stempel- und Schreibmaschinenwerkzeuge einsetzen,

um Kommentare überall in Ihr PDF-Dokument einzufügen.

Die Weiterbearbeitung des mit einem anderen Annotationsprogramm erstellten pdf-Dokuments mit dem Adobe Reader zeigt der folgende Screenshot, der die kollaborativ erstellten Ergebnisse der Texterfassung zu Franz Kafkas  Parabel »Heimkehr« darstellt. Hinzugekommen sind weitere Markierungen und Textfelder mit Randkommentaren.


Für Ansicht des mit Annotationen versehenen pdf-Dokuments bitte anklicken!

In jedem Fall empfiehlt es sich jedoch beim Einsatz verschiedener Annotationsprogramme zu prüfen, inwieweit sie kompatibel sind.

Weitere Beispiele:

      
  Überblick ] Lesen ] Markieren ] Exzerpieren ] Konspektieren ] Reduktionstechnik ] Bearbeitungsstrategien ] Inhalt ] Gedankengang ]  
 

 


          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de