Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

arbtec_sm.jpg (2576 Byte)

Ein E-Book erstellen mit Book Creator

Die Texteingabe


Text kann bei der E-Book-Gestaltung mit Book Creator auf einem iPad auf unterschiedliche Art und Weise eingegeben werden.
Grundsätzlich muss Text über das Texteingabe-Fenster erstellt werden.

Dabei gibt es grundsätzlich drei Möglichkeiten:

A. Die manuelle Texteingabe

  1. Um in Ihr E-Book Text eingeben zu können, tippen Sie nach dem Start der App und dem Öffnen Ihres Buchprojekts auf das +-Symbol.

  2. Wählen Sie durch Antippen in dem Menü Element hinzufügen den Eintrag Text. damit öffnet sich das Texteingabe-Fenster und zugleich wird die (virtuelle) Bildschirmtastatur angezeigt. Damit können Sie Ihren Text manuell eingeben. Wenn Sie die Texteingabe abgeschlossen haben, tippen Sie auf Fertig am rechten oberen Fensterrand. Damit gelangen Sie zu Ihrer E-Book-Bearbeitungsansicht zurück und können den Text dieses Textfeldes dort positionieren und weiterbearbeiten.

B. Den Text diktieren

Die Firma Apple bietet mit der von ihr entwickelten Software Siri (Speech interpretation an Recognition Interface) ein Programm an, mit dem Text auch einfach diktiert werden kann. Das Programm selbst leistet dabei noch viel mehr. Als eine Art persönlicher Assistent kann es auf Fragen eines Nutzers passende Antworten im Netz suchen, Kalendereinträge vornehmen und vieles mehr.
Auch wenn Siri nicht unbedingt zum fortlaufenden Diktieren längerer Texte geeignet ist, insbesondere wenn man dies quasi in einem Zug bewältigen will, kann es doch für Menschen mit Behinderungen mehr als nützlich sein. Aber auch für Grundschulkinder mit besonderem Förderbedarf kann es sinnvoll sein, das eine oder andere Mal auf Siri zurückzugreifen.

  • Im Zusammenhang mit der E-Book-Erstellung kann die Texteingabe über Siri aber auch den Schreibprozess entlasten, insbesondere wenn jüngere Schülerinnen und Schüler sich mit der manuellen Texteingabe noch schwertun.

  • In der Praxis könnte dies auch bedeuten, dass der Text schon handschriftlich verfasst vorliegt und von den Schülerinnen und Schülern dann per Diktat in das E-Book eingegeben wird.

Voraussetzungen für die Texteingabe über Siri:

  • Hardware/Software: ab iPad 3 und IOS 6 verfügbar

  • Gute Aufnahmebedingungen (ggf. externes Mikrofon)

  • Grundlegende Sprachbefehle, wie z. B. "Fertig"

  • Kenntnis der wichtigsten →Sprachbefehle für Interpunktion und Layout

Um Text per Diktat in Ihr E-Book einfügen zu können, gehen Sie zunächst einmal vor, wie auch bei der manuellen Texteingabe beschrieben:

  1. Öffnen Sie das Texteingabe-Fenster (s. o.)

  2. Tippen Sie dann auf das Mikrofon-Symbol auf der Bildschirmtastatur.

  3. Sprechen Sie während des Diktierens deutlich und verwenden Sie die →Sprachbefehle für Interpunktion und Layout. Wenn Sie die Spracheingabe beenden wollen, tippen Sie auf Fertig. Machen Sie eine längere Zeit keine Spracheingabe mehr (Sprechpause) beendet Siri die Spracheingabe von alleine und gibt den bis dahin eingegebenen Text aus.


    Beachten Sie: Der Speicher für die Spracheingabe ist aus verschiedenen Gründen nicht so groß, dass Sie längere Texte fortlaufend eingeben können. Ist der Speicher voll, bricht Siri die Eingabe ab und liefert den Text aus. Dann können Sie mit der Spracheingabe fortfahren.

C. Vorhandenen Text importieren

Um Text, der außerhalb der App Book Creator erstellt worden ist, in ein E-Book-Projekt importieren zu können, müssen Sie den Text zunächst auf dem iPad verfügbar machen. Sie können den Text auf dreierlei Weise verfügbar machen. Sie können ihn

  • per E-Mail an eine E-Mail-Adresse senden, die von dem Nutzer des iPads abgerufen werden kann

  • über einen Cloud-Server wie Dropbox, One Drive o. ä. zur Verfügung stellen, den sie mit dem iPad synchronisieren

  • mit einem freigegebenen Link auf die entsprechende Datei auf einem Cloudserver auf ihr iPad herunterladen

  1. Starten Sie die App, mit der sie den erstellten Text editieren können (h: MS Word 365 for iPad), markieren und kopieren Sie den Text, den Sie in Ihr E-Book importieren wollen. Tippen Sie dazu auf den schwarz hinterlegten Eintrag Kopieren in der Menüleiste über dem markierten Text.
    Dadurch wird der kopierte Text in die Zwischenablage Ihres iPads eingefügt.
     

  2. Wechseln Sie danach - ggf. nach zweimaligem kurzen Drücken des Homebuttons - in die Multitasking-Ansicht (Schnellstart-Anzeige oder App-Switcher) auf Ihrem iPad und suchen sie durch Wischen die Thumbnail-Ansicht von Book Creator.

  3. Tippen Sie im App-Switcher auf die verkleinerte Ansicht (Thumbnail-Ansicht) von Book Creator und kehren Sie damit in Ihr E-Book-Projekt zurück. In der Zwischenablage ist der kopierte Text weiterhin zwischengespeichert.
    Tippen Sie nun auf die Seite Ihres E-Books, auf der Sie den kopierten Text einfügen wollen und halten Sie den Finger für zwei Sekunden gedrückt. Dann erscheint der schwarz hinterlegte Befehl Einsetzen auf Ihrem Bildschirm.
    Beachten Sie: Beim Kopieren und Einsetzen von Text aus einer externen Anwendung wird die ursprüngliche Formatierung des Textes nicht übernommen.

  4. Wenn Sie auf den Befehl Einsetzen tippen, wird der aus der externen Anwendung stammende Text in Ihr E-Book eingefügt. Er erscheint in einem blauen Textfeldrahmen und in der für die Texteingabe über den Inspector festgelegten Formatierung. Die ursprüngliche Formatierung des Textes wird also nicht beibehalten. Solange der Rahmen sichtbar ist, können Sie den Text positionieren, aber auch über das Inspector-Symbol (i) am oberen rechten Bildschirmrand formatieren und gegebenenfalls durch Antippen im Texteingabefenster korrigieren bzw. redigieren.

  5. Sie können das Textfeld aber auch in Book Creator selbst wieder kopieren und an eine andere Stelle Ihres E-Books wieder einfügen. Dabei wird die Formatierung, die Sie in Book Creator vorgenommen haben, beibehalten.

Support: Book Creator for iPad

Video-Tutorials auf dem teachSam-YouTube-Kanal (Playlist)

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 25.03.2016

      
  Center-Map ] Überblick ] AirPlay ] iPad als Visualizer ] Texte verarbeiten ] Mit pdfs arbeiten ] Spracherkennung ] QR-Codes ] iCardSort ] MoodleIZ ] Dropboxing ] Quizlet-App ] Creative Book Builder ] Book Creator ] Links ins WWW ]  
       

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de