Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Mitschreiben

10 Tipps zur Erstellung einer Mitschrift


Beim Mitschreiben empfiehlt es sich die folgenden Hinweise und Tipps zu beachten: 

  1. Gehen Sie großzügig mit Papier um. Beschriften Sie das Papier nur einseitig. Benutzen Sie verschiedene Blätter für Übersichts-Mind Maps und sonstige Notizen. (vgl. Vorlage)
  2. Hören Sie genau hin und denken Sie aktiv mit.
  3. Um Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden, behalten Sie das Thema im Auge und achten Sie auf Signale, die vom Sprecher selbst gegeben werden (z.B. wertende Hinweise, überleitende Zusammenfassungen, Hervorhebungen u. ä.).
  4. Schreiben Sie erst dann mit, wenn ein Sinnabschnitt beendet ist.
  5. Überprüfen Sie fortwährend, ob sie die Zusammenhänge erkennen und halten Sie diese fest. Kleinere Mind Maps, Strukturbilder oder -skizzen verschaffen Übersicht und lassen sich nach und nach ergänzen.
  6. Schreiben Sie ökonomisch mit, d.h. notieren Sie wirklich nur das Wesentliche.
  7. Benutzen Sie sinnvolle Abkürzungen, die auch später noch verständlich sind.
  8. Namen und unbekannte Fachbegriffe nicht abkürzen.
  9. Wenn für Sie bestimmte Zitatbelege oder Literaturhinweise, die gegeben werden, besonders wichtig sind, notieren Sie diese besonders sorgfältig.
  10. Notieren Sie ihre Stichworte so, dass Zusammenhänge und Beziehungen der einzelnen Informationen erkennbar werden. Nutzen Sie dazu Pfeile, Umrahmungen, Hervorhebungen mit einem Textmarker o. ä.

Tipps für Abkürzungen:

  • Einsilbige Wörter schreibt man aus (z.B. Norm, Rat, Sport).

  • Überflüssige Buchstaben kann man weglassen (z.B. Deutschland = D oder Dtl., Ergebnis = Erg., Abkürzung = Abk.

  • Artikel deutet man nur an (der, die, das = d.; ein(e) = e.)

  • Offizielle Abkürzungen werden beibehalten (z.B. EU, NATO, UFO)

      
  Center-Map ] Mitschreiben ] Protokollieren ] Interviewen ] Umfrage ] Kontrollierter Dialog ] Rollenspiel ]  
   ,

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de