Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

arbtec_sm.jpg (2576 Byte)

Präsentation

Überblick

 
 
  Präsentation stellt eine Makromethode dar, die auf vielfältigen Voraussetzungen aufbaut und sich in zahlreiche Mikromethoden zerlegen lässt. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit versucht das nachfolgende Mind Map die wichtigsten Aspekte zu erfassen.

Im Allgemeinen wird der Begriff Präsentation als Oberbegriff für alle medienunterstützte Informationsvergaben in mündlicher oder elektronischer Form verwendet. So spricht man auch von einer selbst ablaufenden Präsentation, wenn Informationen ohne Beteiligung eines anwesenden Sprechers z. B. als PowerPoint-Präsentation oder Diavorführung dargeboten werden. Solche automatisierten Präsentationen können dabei in einer Endlos-Schleife (Loops) ständig wiederholt werden. So werden z. B. derartige Präsentationen häufig zur Produktwerbung eingesetzt.

Im engeren Sinne, insbesondere auch im schulischen Umfeld, versteht man unter Präsentation einen medienunterstützten Vortrag, bei dem der funktionale Einsatz von Medien eine herausragende Rolle spielt. Dies unterscheidet den traditionellen Kurzvortrag bzw. das herkömmliche vor einem Publikum gehaltene Referat von einer Präsentation i. e. S.
Dass Präsentationen, selbst nach Einführung der so genannten Präsentationsprüfung im Abitur keineswegs zu den selbstverständlichen Arbeitsmethoden in der Schule gehören, hat die JIM-Studie (2014, S.31ff.) dokumentiert. So hat man festgestellt, dass lediglich ca. 8% aller Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren zu Hause regelmäßig (täglich/mehrmals pro Woche) Präsentationen oder Referate mit Hilfe von Computer und Internet erstellen. In der Schule selbst haben, wie die nachfolgende Statistik zeigt, Präsentationen ein durchaus beachtliches Gewicht gewonnen.

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 01.08.2017

 
      
  Center-Map ] [ Überblick ] Arbeitsaufträge ] Arbeitsschritte ] Formen ] Techniken ] Medien ] Powerpoint ] Präsentationsportfolio ] Präsentationsprüfung ] Präsentationstraining ] FAQ's ] Jugend ]  
   ,

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de