teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam - So sucht man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


deu.jpg (1524 Byte)

 

Materialgestütztes Schreiben

Überblick

Aufgabenarten der schriftlichen Abiturprüfung

 
BILDUNGSSTANDARDS
● Glossar   Überblick Arten von Bildungsstandards KMK-Bildungsstandards ▪ Überblick KMK-Bildungsstandards Deutsch Überblick
BISTA-AHR-D 2012 Überblick Abiturprüfung Kompetenzbereiche Anforderungsbereiche AufgabenartenÜberblickTextbezogenes Schreiben [ Materialgestütztes Schreiben Überblick Materialgestütztes Verfassen informierender TexteMaterialgestütztes Verfassen argumentierender Texte ] KMK-Operatorenkatalog Bewertungskriterien für die schriftliche Abiturprüfung   BISTA-MS-D 2003 BISTA-HS-D 2004 Kompetenzorientierter Unterricht Allgemeine Didaktik Fachdidaktiken Spezielle Didaktiken
  

Das materialgestützte Schreiben stellt neben dem ▪ textbezogenen Schreiben eine der beiden Rubriken dar, mit denen in den ▪ KMK-Bildungsstandards für die Allgemeine Hochschulreife für das Fach Deutsch (2012) (vgl. »BISTA-AHR-D 2012, S.24) denen die Aufgabenarten der schriftlichen Abiturprüfung zugeordnet werden.


Für größere Ansicht bitte an*klicken*tippen!

 

 

Dabei stellen diese Aufgabenarten "Grundmuster dar, die miteinander kombinierbar sind."  Werden solche Mischformen gebildet, muss aber gewährleistet sein, "dass für Schülerinnen und Schüler in der Aufgabenstellung erkennbar ist, welche der genannten Schreibformen den Schwerpunkt bildet. Grundsätzlich müssen alle Teilaufgaben ein sinnvolles zusammenhängendes Ganzes ergeben und in der Bearbeitung einen komplexen Gesamtzusammenhang eröffnen."

Eine Sonderrolle nimmt das gestaltende Schreiben ein, das natürlich auch textbezogenes Schreiben in einer produktiv-kreativen Form bedeutet. Als "fiktionales Schreiben"  ist es für Prüfungsaufgaben im Abitur "als  ausschließliche Aufgabenstellung" (vgl. »BISTA-AHR-D 2012, S.24) nicht vorgesehen. Es kann aber in einer ▪ umfassenden Schreibaufgabe, z. B. bei Aufgaben zum ▪ gestaltenden Interpretieren, wenn die anderen Teilaufgaben einen klaren Schwerpunkt in den Bereichen des informierenden sowie des erklärenden und argumentierenden Schreibens haben, eine Teilaufgabe sein. Als rein ▪ gestaltungsorientierte Aufgaben werden sie dem Lern- bzw. Übungsraum schulischen Lernens zugewiesen.

 

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 12.11.2022

 
 

 
ARBEITSTECHNIKEN und mehr
Arbeits- und Zeitmanagement Kreative Arbeitstechniken Teamarbeit ▪ Portfolio ● Arbeit mit Bildern  Arbeit mit Texten Arbeit mit Film und VideoMündliche Kommunikation Visualisieren PräsentationArbeitstechniken für das Internet Sonstige digitale Arbeitstechniken 

      
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz