teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte  - So navigiert man auf teachSam - So sucht man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


deu.jpg (1524 Byte)

 

Dramatische Texte interpretieren

Quickie für Eilige

Eine dramatische Szene analysieren

 
FAChbereich Deutsch
Center-Map Glossar SchreibformenSchreibformen in der Schule Texte zusammenfassen Texte interpretieren
 Didaktische und methodische Aspekte Überblick Methoden zur Interpretation Aspekte der Schreibaufgabe  Erzählende Texte interpretieren [ Dramatische Texte interpretieren Quickie für Eilige: So analysiert man eine dramatische Szene Überblick Strukturbegriffe für die schulische Dramenanalyse Aspekte der schulischen Analyse und Interpretation dramatischer Texte Schreibaufgaben ▪ BausteineHäufig gestellte Fragen (FAQs) ]  Lyrische Texte interpretieren Häufig gestellte Fragen (FAQ's) Bausteine Texte erfassen Operatoren im Fach Deutsch

▪ Was man über Arbeitsschrittmodelle wissen muss
Eine dramatische Szene analysieren
Allgemeiner Fragenkatalog zur Szenenanalyse
Leitfragen für die systematische Szenenanalyse
docx-Download - pdf-Download

"Keine Zeit" und trotzdem zum Schreibziel "Analyse einer Szene im Drama"

Ein Quickie: Info kurz und schnell

Das Deutsche Universalwörterbuch von DUDEN (2006) hält für den Eintrag »Quickie«, ein Wort, das von dem englischen Adjektiv quick (dt. schnell) kommt, als erste Bedeutungsvariante fest, dass es sich dabei um etwas handelt, "was schnell, in verkürzter Form erledigt, abgehandelt o. Ä. wird".
teachSam-Quickies sind also für alle gedacht, die "keine Zeit" dafür haben oder aufwenden wollen, sich mit den Dingen genauer auseinanderzusetzen, aber trotzdem versuchen wollen, ihre Schreibziele zu erreichen. Ihnen und allen anderen kann es auch als eine Art Kurzleitfaden dienen.
Allen Quickie-Usern: Trotzdem, viel Erfolg!

▪ Was man über Arbeitsschrittmodelle wissen muss

So wird's gemacht: 13 Schritte zum Schreibziel

  1. Suchen Sie einen Ort auf, an dem Sie in einer angenehmen Atmosphäre konzentriert und ungestört lesen und arbeiten können.
  2. Lesen Sie sich die Schreibaufgabe gut durch und lesen Sie im Anschluss daran die Szene(n) noch einmal durch, die Sie analysieren wollen.

  3. Klären Sie anhand der Schreibaufgabe, ob Sie eine allgemeine Analyse der Szene oder eine Analyse unter dem Blickwinkel eines bestimmten Aspekts durchführen sollen.

  4. Gehen Sie den Text bzw. die Textstellen in einem 2. Lektüredurchgang noch einmal durch und markieren Sie wichtige Textstellen und/oder die Textstellen, die Ihnen für die aspektorientierte Analyse der Szene relevant erscheinen.

  5. Gliedern Sie im Anschluss daran den Monolog oder Dialog nach inhaltlichen Gesichtspunkten. Arbeiten Sie dabei mögliche Wende- und/oder Höhepunkte heraus.

  6. Untersuchen Sie dann - wenn es sich um einen Dialog handelt - den Gesprächsverlauf unter dem Blickwinkel des (Gesprächs-)Verhaltens und der Absichten, die die Gesprächspartner verfolgen. Ziehen Sie dabei auch den Nebentext heran.

  7. Arbeiten Sie - ggf. in einem weiteren Lektüredurchgang - heraus -, welche Angaben der Text im ▪ Haupt- und Nebentext zu seiner Inszenierung enthält (z. B. Inszenierungsgrößen wie (z.B. Raum, Sprache, Artikulation, Körper, Bewegung, Haltungen, Beleuchtung, Requisiten, Bühnenbild,  etc.). Überlegen Sie dabei, welche Bedeutung diese Informationen für das dargestellte Geschehen haben.

  8. Überlegen Sie, welche Bedeutung die Szene im Gesamtverlauf der Dramenhandlung hat und ordnen Sie die Szene auf dieser Grundlage in die Gesamthandlung ein.

  9. Erarbeiten Sie auf der Grundlage der vorangegangenen Arbeitsschritte eine Arbeitsgliederung für Ihre Analyse der Szene.

  10. Ordnen Sie bei der Niederschrift Ihrer Szenenanalyse die Szene zunächst in die Dramenhandlung ein und geben Sie im Anschluss daran den Inhalt der Szene knapp wieder.

  11. Formulieren Sie dann - als Gesamtentwurf oder Entwurf einzelner Teile - Ihre detaillierte allgemeine Szenenanalyse oder die Analyse der Szene unter den vorgegebenen Aspekten der Schreibaufgabe. Folgen Sie dabei, soweit Ihnen das bei der Niederschrift weiter einleuchtet, Ihren Überlegungen zur Gliederung der Niederschrift.

  12. Überarbeiten Sie - sofern Sie dafür Motivation, Zeit und Gelegenheit finden - Ihr Konzept vor der endgültigen Abfassung Ihres Textes und nehmen Sie dabei ggf. Änderungen vor.

  13. Verfassen Sie die Endfassung Ihrer Szenenanalyse bzw. -interpretation.

▪ Was man über Arbeitsschrittmodelle wissen muss
Eine dramatische Szene analysieren
Allgemeiner Fragenkatalog zur Szenenanalyse
Leitfragen für die systematische Szenenanalyse
docx-Download - pdf-Download

Gert Egle. zuletzt bearbeitet am: 12.07.2020

 
 

 
ARBEITSTECHNIKEN und mehr
Arbeits- und Zeitmanagement Kreative Arbeitstechniken Teamarbeit ▪ Portfolio ● Arbeit mit Bildern  Arbeit mit Texten Arbeit mit Film und VideoMündliche Kommunikation Visualisieren PräsentationArbeitstechniken für das Internet Sonstige digitale Arbeitstechniken 

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz