Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Weimarer Republik 1918/19-33

Die Parlamentarisierung des Reiches

Der Weg zum Waffenstillstand

 
 
Der Weg zum Waffenstillstand am Ende des Ersten Weltkriegs ging, da der US-Präsident Wilson auf der Abdankung des deutschen Kaisers bestand, über die so genannten "Oktoberreformen" im gleichnamigen Monat des Jahres 1918, das einen, allerdings nur sehr kurz währenden Verfassungswandel von einer konstitutionellen zu einer parlamentarischen Demokratie im Deutschen Reich bringen sollte. Der Prozess der Parlamentarisierung des Reiches am 28.10.1918 lässt sich mit dem nachfolgenden Strukturbild verdeutlichen.

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 29.09.2013
 

               
  Center-Map ] Downloadbereich ] Verfassungsgeschichte ] 1648-1790 ] 1763-1806 ] 1815-1849 ] 1850-1871 ] 1871-1918 ] Weimarer Republik ] Nationalsozialismus ] D. 1945-1989 ]  
                       

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de