Home
Nach oben

 

 

Leistungsbeurteilung im Gruppenunterricht 

Skala zur Leistungsbewertung (2)


Die folgende Notenskala kann zur Fremd- und Selbstbeurteilung der Leistungen im Rahmen des Gruppenunterrichts verwendet werden. Sie orientiert sich an den KMK-Notenpunkten (NP) und versucht,  verschiedene Kompetenzen abgestuft zu beschreiben. (vgl. Skala 1)

a Thema

sehr gut bis ungenügend - 15 bis  0 NP

15

1a

präzise Erfassung und Beurteilung der Aufgabe, besonders ergiebige Entwicklung des Themas   
12

2a

die Probleme des Themas erfasst   
9

3a

Probleme des Themas im wesentlichen erfasst, die nahe liegenden Gesichtspunkte erkannt und in Ansätzen beurteilt   
6

4a

die Probleme des Themas teilweise erfasst, aber nur ansatzweise behandelt, einige brauchbare Gesichtspunkte   
3

5a

Thema zwar erkannt, aber Probleme nicht erfasst   
0

6a

Thema nicht verstanden   
b Problemlösung - Kreativität

sehr gut bis ungenügend - 15 bis  0 NP

15

1b

zahlreiche eigene Ideen zur kreativen Problemlösung und bei der Präsentation   
12

2b

einige eigene Ideen zur kreativen Problemlösung und bei der Präsentation   
9

3b

wenige eigene Ideen zur kreativen Problemlösung und bei der Präsentation   
6

4b

kaum Ideen zur kreativen Problemlösung und bei der Präsentation   
3

5b

keine Ideen zur kreativen Problemlösung und bei der Präsentation   
0

6b

schwerwiegende Mängel in jeder Hinsicht   
c Sach- und Fachgerechtheit

sehr gut bis ungenügend - 15 bis  0 NP

15

1c

ausgeprägte fach- und sachgerechte Darstellung, die Wesentliches von Unwesentlichem unterscheidet   
12

2c

fach- und sachgerechte Darstellung, die Wesentliches von Unwesentlichem unterscheidet   
9

3c

überwiegend fach- und sachgerechte Darstellung, die Wesentliches von Unwesentlichem meistens unterscheidet   
6

4c

in Ansätzen   
3

5c

meist keine fach- und sachgerechte Darstellung, die Wesentliches von Unwesentlichem meistens nicht unterscheidet   
d Verständlichkeit

sehr gut bis ungenügend - 15 bis  0 NP

15

1d

ausgezeichnete Verständlichkeit der Darstellung (Einfachheit, Gliederung, Kürze/Prägnanz, zusätzliche Stimulanz)   
12

2d

Verständlichkeit der Darstellung (Einfachheit, Gliederung, Kürze/Prägnanz, zusätzliche Stimulanz)   
9

3d

hinreichend Verständlichkeit der Darstellung (Einfachheit, Gliederung, Kürze/Prägnanz, zusätzliche Stimulanz)   
6

4d

überwiegend erschwerte Verständlichkeit der Darstellung (Einfachheit, Gliederung, Kürze/Prägnanz, zusätzliche Stimulanz)   
3

5d

geringe Verständlichkeit der Darstellung (Einfachheit, Gliederung, Kürze/Prägnanz, zusätzliche Stimulanz)   
e Planung und Timing

sehr gut bis ungenügend - 15 bis  0 NP

15

1e

ausgezeichnete Planung der Arbeit und Ausführung im Rahmen es vorhandenen Zeitbudgets   
12

2e

weitgehend gelungene Planung der Arbeit mit nur wenigen Abweichungen vom vorhandenen Zeitbudget   
9

3e

zum Teil gelungene Planung der Arbeit mit einigen Abweichungen vom vorhandenen Zeitbudget   
6

4e

wenig gelungene Planung der Arbeit mit deutlichen Abweichungen vom vorhandenen Zeitbudget   
3

5e

weitgehend misslungene Planung der Arbeit und  nur geringe Einhaltung des vorhandenen Zeitbudgets   
0

6e

Termine nicht eingehalten, Leistung verweigert   
f Arbeitstechniken

sehr gut bis ungenügend - 15 bis  0 NP

15

1f

besonders ergiebige Anwendung (fach-) spezifischer Arbeitstechniken   
12

2f

Anwendung (fach-) spezifischer Arbeitstechniken   
9

3f

in wesentlichen Bereichen fachspezifische Grundbegriffe und Methoden verwendet   
6

4f

in Ansätzen fachspezifische Grundbegriffe und Methoden verwendet   
3

5f

zu wenige oder keine fachspezifischen Grundbegriffe und Methoden verwendet   
g Kommunikationsregeln

sehr gut bis ungenügend - 15 bis  0 NP

15

1g

sehr konsequente Einhaltung der vereinbarten (Kommunikations-) Regeln   
12

2g

weitgehende Einhaltung der vereinbarten (Kommunikations-) Regeln   
9

3g

im Prinzip Einhaltung der vereinbarten (Kommunikations-) Regeln, aber mit einigen Schwierigkeiten   
6

4g

deutlich schwankende Einhaltung der vereinbarten (Kommunikations-) Regeln mit häufigen Schwierigkeiten   
3

5g

nur selten Einhaltung der vereinbarten (Kommunikations-) Regeln   
h  Konfliktbewältigung

sehr gut bis ungenügend - 15 bis  0 NP

15

1h

besonders ausgeprägtes, partnerorientiertes Umgehen mit entstandenen Konflikten   
12

2h

im Allgemeinen partnerorientiertes Umgehen mit entstandenen Konflikten   
9

3h

noch meist partnerorientiertes Umgehen mit entstandenen Konflikten   
6

4h

ansatzweise partnerorientiertes Umgehen mit entstandenen Konflikten    
3

5h

wenig ausgeprägte Bereitschaft zum partnerorientierten Umgehen mit entstandenen Konflikten     
i Metakognition

sehr gut bis ungenügend - 15 bis  0 NP

15

1i

sehr klare Einschätzung der gemachten Lernfortschritte und sehr ausgeprägte, nach vorne hin ausgerichtete Fähigkeit zur Selbstkritik   
12

2i

realistische Einschätzung der gemachten Lernfortschritte und Fähigkeit zur Selbstkritik   
9

3i

mehr oder weniger realistische Einschätzung der gemachten Lernfortschritte und grundsätzlich Bereitschaft und Fähigkeit zur Selbstkritik   
6

4i

nur in Ansätzen realistische Einschätzung der gemachten Lernfortschritte und nur ansatzweise Bereitschaft und Fähigkeit zur Selbstkritik   
3

5i

keine oder sehr gering ausgeprägte Bereitschaft und Fähigkeit zur  realistischen Einschätzung der gemachten Lernfortschritte und zur Selbstkritik   
j Präsentation - Medieneinsatz

sehr gut bis ungenügend - 15 bis  0 NP

15

1j

ausgezeichnete funktions- und mediengerechte Präsentation   
12

2j

funktions- und mediengerechte Präsentation   
9

3j

meist   
6

4j

nur zum Teil   
3

5j

keine   
0

6j

Präsentation nicht durchgeführt   
k Handout

sehr gut bis ungenügend - 15 bis  0 NP

15

1k

sehr informativer und sehr ansprechender Charakter des ausgeteilten Handouts    
12

2k

informativer und ansprechender Charakter des ausgeteilten Handouts    
9

3k

überwiegend informativer und einigermaßen ansprechender Charakter des ausgeteilten Handouts    
6

4k

kaum informativer und kaum ansprechender Charakter des ausgeteilten Handouts    
3

5k

sehr geringer informativer und nicht ansprechender Charakter des ausgeteilten Handouts   

g

Skript

sehr gut bis ungenügend - 15 bis  0 NP

15

1l

fehlerloses, übersichtliches Skript, das termingerecht abgegeben worden ist   
12

2l

übersichtliches Skript, das termingerecht abgegeben worden ist    
9

3l

Skript, das termingerecht abgegeben worden ist   
6

4l

Skript wurde mit einer noch vertretbaren Zeitverzögerung abgegeben   
3

5l

Skript wurde nicht rechtzeitig abgegeben   
0

6l

Skript nicht abgegeben  
 

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 30.05.2012

 

logo_sm.jpg (3144 Byte)
Copyright 1999/2010

Home ] Sitemap ] News ] Bildungsstandards ] Arbeitstechniken ] Deutsch ] Geschichte ] Medien ] Pädagogik ] Politik ] Projekte ] Psychologie ] Didaktik ] Spiele ] Prüfungen ] textPlus ] Pool ] teachSam-Glossar ] FAQ's ] Copyright ] Über teachSam ] Quellen ] Impressum ] teachSam-Corner ] twitter ]