Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Rechtsextremistische Gruppen und Parteien

Rechtsradikale Parteien als Weltanschauungsparteien 


Parteiprogramme spielen bei den rechtsradikalen Parteien (NPD, DVU, Republikaner) eine meistens keine große Rolle, da sie sich als Weltanschauungsparteien verstehen, deren Ideologie programmatischen Charakter besitzt. Wie Bernd Neubacher (1996) am Beispiel der rechtsextremen Parteien in der bundesrepublikanischen Parteienlandschaft aufzeigt, gelten für rechtsextreme bzw. rechtradikale bzw. rechtsextremistische Parteien und Gruppierungen die folgenden gemeinsamen Haltungen und weltanschaulichen Orientierungen, die allesamt auf den mehr oder weniger klar formulierten Grundsätzen beruhen,
  • Praxis statt Theorie

  • Rituale statt Programmdebatten

  • Haltung, Gesinnung und Weltanschauung statt politisches Denken

Ferner listet Neubacher (1996) sechs verschiedene Merkmale auf, welche die Ideologie rechtsradikaler Parteien prägen.

  • Glauben an die gute alte Zeit

  • Glaube an Deutschland

  • Glaube an Recht und Ordnung

  • Glaube an die Homogenität der eigenen Rasse

  • Glaube an den starken und ordnenden Staat

  • Glaube an eine in Gut und Böse geteilte Welt

Aber auch bei der Organisation ihrer Parteiarbeit unterscheiden sich rechtsradikale Parteien deutlich von den anderen. Parteitage erfüllen, so Neubacher, bei ihnen im wesentlichen drei Funktionen:

  • Feiern der Führungsfigur

  • Demonstration der Geschlossenheit

  • Zelebrierung der parteieigenen "Religion": Glaube an Deutschland

      
  Info ] AIDS ] Fahrrad ] Europa ] Fleischkonsum ] Frauen ] Gesellschaft ] Internet ] Jahreszeitliches ] Jugend ] Lernen lernen ] Lesen ] Männer ] Migration/Integration ] Mobbing ] Medien ] OER ] Organspende ] Rechtspopulismus ] Rechtsextremismus ] Schule ] Suizid ] Sexualität ] Sexuelle Gewalt ] Sucht ] Umweltschutz ] Verkehr ] Werbung ] Zahngesundheit ]  
      

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de

OER Global Logo von Jonathas Mello lizenziert unter Creative Commons Attribution Unported License