Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Werbung und Marketing

Ökomarketing

 
 
 
Der "ökologische Fußabdruck" ist eine gängige Vorstellung geworden, Weil Umweltfragen heute besonders wichtig sind, werben viele Anbieter heute schon mit umweltfreundlichen Produkten. Das verleiht ihnen ein gutes Image und u. U. auch Vorteile im Wettbewerb (Öko-Label, chlorfrei gebleichtes Papier) Ähnlich wichtig ist auch, wenn der produzierende Betrieb eine positive Ökobilanz aufweisen kann.

Besondere Bedeutung gewinnt dieser Aspekt des Marketings im Zusammenhang mit Werbung, bei der Imagewerbung bzw. Public Relations von Unternehmen, die sich und ihre Produkte, sowie deren Entsorgung damit als besonders umweltverträglich darstellen wollen. Das nebenstehende Beispiel des Energiekonzerns BP ((©bp) zeigt, wie wichtig es ist, in Zeiten zunehmender Erdölverknappung daran zu arbeiten, dass man nicht mehr nur als traditioneller "Ölkonzern" wahrgenommen wird.

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 29.09.2013
 

 
     
  Nach oben ] Center-Map ] Überblick ] Bedingungen ] Verhältnis ] Preisgestaltung ] Marketing-Mix ] Kundendienst ] [ Ökomarketing ] Qualitätssicherung ] Marken ] Werbeziele ] Werbewirkung ] Werbemittel/-träger ] Zielgruppenbestimmung ] Werbeplanung ] Bausteine ]  
      
logo_sm.jpg (3144 Byte)
          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de

OER Global Logo von Jonathas Mello lizenziert unter Creative Commons Attribution Unported License