Home
Nach oben

 

 

Projekt Zahngesundheit

Der Zahnarzt

Theodor Rombouts (1627)


  Im 16. und 17. Jahrhundert gibt es viele bildliche Darstellungen, die Zeugnis ablegen von der Arbeit der so genannten "Zahnreißer", der irgendwie etwas Abenteuerliches zugeschrieben worden ist. Im Gegensatz zu früher wendet sich die Bildende Kunst, vor allem unter dem Einfluss niederländischer Maler wie z. B. »Peter Paul Rubens (1577-1640), »Adriaen Brouwer (1605-1638) u. a., den Alltagserfahrungen verschiedener Stände und Schichten des Volkes zu.  »Theodor Rombouts (1597-1637), dessen Werk unter dem Einfluss der Schule des italienischen Malers »Michelangelo Merisi da Caravaggios (1571-1610) steht, hat mit seinem Genre-Gemälde "Der Zahnarzt" (1627) die Situation dargestellt, in der einem Patienten von einem Zahnarzt gerade ein Zahn gezogen wird.


Für vergrößerte Ansicht anklicken!

 

 

 
     
    
   Arbeitsanregungen zur Analyse des Bildes:
  1. Beschreiben Sie das Bild.

  2. Analysieren Sie dabei den neben der dargestellten Situation und der Personen auch die Bildkomposition und Farb- bzw. Lichtgestaltung des Gemäldes.
    Wie verhalten sich die dargestellten Personen in der Situation.

  3. Welchen Eindruck hinterlässt das Bild auf den Betrachter?

  4. Was hat sich im Vergleich mit heute geändert?

  5. Überlegen Sie, ob eine solche Szene auch heute noch Gegenstand der bildenden Kunst werden könnte?
     

 
     
Nach oben ]
                     
logo_sm.jpg (3144 Byte)
          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de

OER Global Logo von Jonathas Mello lizenziert unter Creative Commons Attribution Unported License