Home
Nach oben
Zurück
 

 

Werbung

Zufriedensein wie die Milka-Kuh

C. Schnibben (1992)

 
 
  Für den Konsum-Setter der neunziger Jahre ist der Kauf Ausdruck von Weltanschauung geworden. In dem, was ich nicht kaufe, drückt sich aus, was ich denke; in dem was ich kaufe, drückt sich aus, was die Leute denken sollen, was ich denke.
Rauche ich Stuyvesant, bin ich multikulturell; kaufe ich Spülmittel von Frosch bin ich antiimperialistisch; fahre ich kein Auto, bin ich der Größte; fahre ich Saab, habe ich es nicht nötig; trage ich Adidas, habe ich es noch nicht gemerkt; trage ich L. A. Gear, bin ich subversiv.
Weltanschauung hat Werbung schon immer vermittelt. Jede Anzeige, jeder Spot, egal ob für Autos, Klopapier. Gold oder Bausparkassen geworben wird die Botschaft: Glück ist käuflich. Das konsumistische Manifest: Arbeite, kaufe und du wirst zufrieden sein wie die Milka-Kuh, die Knorr-Familie und die Menschen in der Punica-Oase.

(aus: Schnibben 1992, S.125, zit. n. Kloss 2003, S.115)
 

 
   
   Arbeitsanregungen:
  1. Arbeiten Sie heraus, welche Bedeutung der Konsum bestimmter Marken für das Selbstbild und das Fremdbild des einzelnen besitzt.

  2. Erläutern Sie dies mit eigenen Erfahrungen.

  3. Setzen Sie sich mit den Äußerungen des Autors auseinander. - Formulieren Sie Ihre Meinung in Form der erweiterten Argumentation und halten Sie diese schriftlich fest.

  4. Welche Aussage macht das Textplakat? Inwiefern geht sie über den Text hinaus? - Stimmen Sie dieser Aussage zu?

  5. Gestalten Sie weitere Textplakate durch die Variationen bei Typographie und Layout. - Informieren Sie sich über die verschiedenen Möglichkeiten der Seiten- und Schriftgestaltung im Arbeitsbereich Visualisieren.

  6. Der Satz "Ich kaufe, also bin ich." verweist auf einen Spruch des französischen Philosophen »»René Descartes (1596-1650. "Cogito ergo sum" ("Ich denke, also bin ich."), für den diese Aussage eine zentrale Bedeutung in seiner Erkenntnistheorie besitzt. - Informieren Sie sich im Online-Lexikon Wikipedia über Leben und Werk des Philosophen.

 

 
     
  Center-Map ] Was ist Werbung? ] Aufmerksamkeit ] Sprache der Werbung ] Werbung/Marketing ] Werbeobjekte ] Bausteine ] Links ins WWW ]  
      
logo_sm.jpg (3144 Byte)
          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/teachSam

OER Global Logo von Jonathas Mello lizenziert unter Creative Commons Attribution Unported License