Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Theorie des autoritären Charakters

Überblick

 
 
 

Die Theorie des autoritären Charakters geht auf die wissenschaftliche Arbeit »Erich Fromms (1900-1980) zurück, der Anfang der dreißiger Jahre des vorigen Jahrhunderts materialistische und psychoanalytische Theorien zu einer psychoanalytischen Sozialpsychologie verbunden hat, die die  Lehren von »Karl Marx (1818-1883) und »»Sigmund Freud (1856-1939) zur Erklärung von gesellschaftlichen Gesetzmäßigkeiten heranzog. Dementsprechend erklären sich für ihn bestimmte über den individuellen Charakter eines Einzelnen (Individualcharakter) in einer Gesellschaft vorhandene Charakterstrukturen (Sozialcharakter) aus den sozioökonomischen Bedingungen, die diese Gesellschaft prägen.
In den fünfziger Jahren wurde diese Theorie von »Theodor Adorno (1903-1969) und anderen wieder aufgegriffen und zum Konzept der autoritären Persönlichkeit entwickelt.

Eine Persönlichkeit, die man als autoritären Charakter bezeichnet, zeigt ein Verhalten, das von den beiden Polen Masochismus und Sadismus geprägt ist. Diese Pole ergeben sich aus den psychologischen Abwehrmechanismen der Reaktionsbildung, Kompensation und Verschiebung. Dies wird im nachfolgenden Strukturbild dargestellt.

(vgl. Die sadomasochistische Triebstruktur Diederich Heßlings in Thomas Manns Roman »Der Untertan«

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 19.09.2014

 
     
Center-Map ] Überblick ] Selbstkonzept ] Sigmund Freud ] Psychische Störungen ] Selbstdarstellung ] Transaktionsanalyse ] Autoritärer Charakter ] Autoritäre Persönlichkeit ]
                  

 

logo_sm.jpg (3144 Byte)
          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de

OER Global Logo von Jonathas Mello lizenziert unter Creative Commons Attribution Unported License