teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam - So sucht man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


deu.jpg (1524 Byte)

 

 

Mitteilungsakte

Ablehnung


FAChbereich Deutsch
Glossar Literatur Linguistik (Sprachwissenschaft)
RechtschreibungGrammatik / Syntax Semantik Pragmatik ▪ Überblick Sprechen als Handeln Überblick Handlungsarten Sprechen als kommunikatives Handeln Komponenten von Sprachhandlungen Sprechakte ÜberblickDidaktische und methodische Aspekte Teilakte eines Sprechaktes Notwendige Bedingungen für das Gelingen von Sprechakten Regeln für den Vollzug von Sprechakten Sprechakttypen ÜberblickKlassen von Sprechakten (Searle)  Partnerorientierte und sprecherorientierte Sprechakte (Engel) Überblick Partnerorientierte Sprechakte Überblick [ Mitteilungsakte Überblick Mitteilungen im engeren Sinne Generalisierung Einschränkung Ablehnung ◄ ▪ Kontaktsignal (Hörer)IntensivierungParaphraseKommentierungZustimmung ] Ausgleichsakte Personen festlegende Sprechakte Sprecherorientierte Sprechakte  Indirekte Sprechakte Bausteine Bausteine Kommunikation Soziolinguistik Textlinguistik Gesprächsanalyse Schreibformen Rhetorik Filmanalyse Operatoren im Fach Deutsch
 

▪ Sprechen als Handeln
  Überblick
 
Handlungsarten
 Sprechen als kommunikatives Handeln
Eristische Argumentationstechniken
Rhetorischer Giftschrank
Abschießen
An den sogenannten "gesunden Menschenverstand" appellieren

Beim Mitteilungsakt der Ablehnung verdeutlicht der Sprecher seinem Partner, dass er das, was oder wie sich sein Partner zuvor geäußert hat, nicht akzeptiert (reaktiver Sprechakt).

Dieser ▪ partnerorientierte Sprechakt kann entweder als Zurückweisung, als Widerspruch oder als schwächere Form des Widerspruchs als Korrektur vollzogen werden.

Zurückweisung

Bei der Zurückweisung wird die zuvor vom Partner geäußerte Sprechhandlungsintention (Illokution) zurückgewiesen. Im Beispiel "Diese Vorwürfe muss ich entschieden zurückweisen." wird also die Intention des Vorwurfes zurückgewiesen.

Zurückweisungen werden dabei oft wie im obigen Bespiele mit ▪ explizit-performativen Formeln vollzogen, können aber auch anderweitig gestaltet sein.

Widerspruch

Beim Widerspruch bezieht sich die Ablehnung auf den Inhalt bzw. die Sachverhaltsbeschreibung (Proposition), die zuvor von dem Partner geäußert worden ist.

Einen Widerspruch vollzieht man wohl am häufigsten mit dem Widerpruchspartikel nein, wobei sich dieser Widerspruch durch Wiederholung z. B. nein, nein, nein oder anderweitig formuliert z. B. Das muss ich rundweg zurückweisen. oder "Unter keinen Umständen." verstärken lässt.

Reagiert man mit seinem Widerspruch auf eine negative Voräußerungen nach dem Muster "Nehmen wir nicht den 5-Uhr-Zug?", dann reicht für den Widerspruch ein doch.

Auch in ganzen Sätzen oder mit satzförmigen Äußerungen kann ein Widerspruch vollzogen werden, wie in den folgenden Beispielen deutlich wird:

  • "War das nicht ein toller Film?" – "Also das finde ich überhaupt nicht."

  • "Willst du dich nicht setzen?""Ich stehe lieber."

Korrektur

Mit der Korrektur, die eine schwächere Form des Widerspruchs darstellt, bezieht sich ein/e Sprecherin* auf eine Voräußerung, die sie er/sie selbst gemacht hat.

Typische Formulierungen dafür sind. z. B.

  • "Eigentlich müsste man dazu Folgendes sagen ..."

  • "Im Grunde genommen ist es aber so ..."

  • "Ich muss das insofern korrigieren, dass .."

Daneben gibt es ein ganze Reihe von Korrekturformeln, die in Form von Parenthesen verwendet werden, z. B.

  • ... besser gesagt ...

  • ...auf den Punkt gebracht ...

  • ...im Grunde ...

  • ... oder eher ...

(vgl. Engel 31996, S.40, 22009, S.38)

Vermischte Beispiele:

  • Nein.

  • Diese Vorwürfe muss ich entschieden zurückweisen.

  • genauer gesagt

  • Aber das kann doch nicht dein Ernst sein!

  • Zigarette? - Ich rauche nicht.

  • Ich muss mich verbessern....

  • Eigentlich möchte ich sagen...

▪ Sprechen als Handeln
  Überblick
 
Handlungsarten
 Sprechen als kommunikatives Handeln
Eristische Argumentationstechniken
Rhetorischer Giftschrank
Abschießen
An den sogenannten "gesunden Menschenverstand" appellieren

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 31.12.2020

 
   Arbeitsanregungen:

Nehmen Sie folgende Voräußerungen und formulieren Sie Sprechakte als Widerspruch oder Zurückweisung.

Hier ist es zu laut. - Du, die Ampel zeigt Rot. - Deine Fehler haben uns Nachteile gebracht. 

 
 

 
ARBEITSTECHNIKEN und mehr
Arbeits- und Zeitmanagement Kreative Arbeitstechniken Teamarbeit ▪ Portfolio ● Arbeit mit Bildern  Arbeit mit Texten Arbeit mit Film und VideoMündliche Kommunikation Visualisieren PräsentationArbeitstechniken für das Internet Sonstige digitale Arbeitstechniken 

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz