teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam - So sucht man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


deu.jpg (1524 Byte)

 

Parabel: Didaktische und methodische Aspekte

Geeignete Schreibaufgaben stellen

 
FAChbereich Deutsch
Glossar Literatur Autorinnen und Autoren Literarische Gattungen Erzählende TexteStrukturen erzählender Texte Formen erzählender Texte ▪ Center-Map Fabel ▪ Gleichnis Kurzgeschichte  ● Parabel Quickie: So interpretiert man eine Parabel Häufig gestellte Fragen Didaktische und methodische Aspekte Überblick ▪ Typen der Parabel [ Schulische Interpretation einer Parabel [ Didaktische und methodische AspekteÜberblick Fremdheitserfahrungen thematisieren Kontexte einbeziehenPrototypen als Orientierungshilfe anbietenUnterschiede zwischen den Parabeltypen herausarbeiten  Geeignete Schreibaufgaben stellen ]
Sprachliche Analyse  TextauswahlBausteine Dramatische Texte Lyrische Texte Literarische Zweckformen ▪ Literaturgeschichte Motive der Literatur Grundlagen der Textanalyse und Interpretation Literaturunterricht Schreibformen  Operatoren im Fach Deutsch
 

 

 

Es macht auch nicht viel Sinn, bei schulischen Aufgaben zur ▪ Interpretation von Parabeln, ein Mysterium um die Textsorte aufzubauen, zumal Interpretationsaufgaben sowie so in einem entsprechenden Kontext des Literaturunterrichts stehen. Es macht bei Leistungsaufgaben ohnehin keinen Sinn, Schülerinnen mit Schülern eben einfach mal so mit einer Parabel von Franz Kafka oder anderen Autoren zu konfrontieren.

Geeignete Schreibaufgaben stellen

Grundsätzlich dürften also Schreibaufgaben zur ▪ Interpretation von Parabeln die Schülerinnen und Schüler nicht unvorbereitet treffen. Sie sind Gegenstand verschiedener unterrichtlicher Lehr- und Lernprozesse. Ohne Lern- und Übungsaufgaben, mit denen die Schülerinnen und Schüler die erforderliche literarästhetische Rezeptionskompetenz und die erforderlichen Schreibkompetenzen erwerben und festigen können, werden also Leistungsaufgaben zur Interpretation von Parabeln sicher nicht in Frage kommen.

Im Lern- und Übungsraum müssen Schülerinnen und Schüler also ausreichend Gelegenheit haben, das für die Interpretation solcher Texte nötige Wissen zu erwerben und anzuwenden.

Dabei werden solche Aufgaben, je nach didaktischem Konzept mal mit, mal ohne explizite Transfersignale gestellt, die darauf hinweisen, dass es sich bei dem vorliegenden Text um eine Parabel handelt.

Klar, dass eine vorgängige Gattungszuordnung "selbst bereits ein Akt der Interpretation ist" (Baßler 2010, S.54) und einem Rezipienten, der um die Besonderheiten der Gattung weiß, eine bestimmte Lesart des Textes nahelegt.

Die Schülerinnen und Schüler sollten bei Leistungsaufgaben (z. B. Klassenarbeiten, Klausuren) zur schriftlichen Textinterpretation vorher wissen, dass es sich bei einem Text, den sie interpretieren sollen, um eine Parabel handelt. Am besten sollten sie sogar einen expliziten Hinweis darauf bekommen, ob es sich um eine ▪ traditionelle oder ▪ moderne Parabel handelt.

Am besten angeben, dass es sich um eine Parabel handelt

Am besten sollten die Schülerinnen und Schüler vorher wissen, dass es sich bei einem Text um eine traditionelle oder moderne Parabel handelt,

Die vorgängige Gattungsbezeichnung kann z. B. dadurch erfolgen, dass

  • die Gattungsbezeichnung schon in der Titelei des Textes steht (ohne bewusst in die Irre zu führen, wie z. B. Max Brods Titel für Kafkas Text "Kleine Fabel")

  • die Arbeitsanweisung die Textsorte bezeichnet

  • die Vorkenntnisse der Schülerinnen und Schüler ihnen, z. B. im Falle von Kafkas Parabeln, mit hoher Wahrscheinlichkeit die Zuordnung eines konkreten Textes zur Textsorte der Parabel ermöglichen

  • Kontexte zur Verfügung gestellt werden, die eine solche Zuordnung ermöglichen

  • der Vergleich mit bekannten Prototypen angeregt wird

  • ...

Was Schülerinnen und Schülern bei der Textinterpretation mit der Gattungsangabe oder dem expliziten Arbeitsauftrag "Bestimmen Sie die Textsorte:" abverlangt wird:

Auch wenn solche Zusammenstellungen von verschiedenen Merkmalen oder Merkmalsaspekten für ▪ traditionelle und ▪ moderne Parabeln auf teachSam den distinktiven Ansprüchen der wissenschaftlichen Merkmalsanalyse weder entsprechen wollen noch können, Damit werden sie auch darauf gelenkt, in ihrer Analyse des Textes bestimmten Aspekten Aufmerksamkeit zu schenken und sie in den Funktionszusammenhang von Form, Inhalt und Aussage eines Textes bei ihrer Interpretation zu stellen.

docx-Download - pdf-Download

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 20.11.2020

       
 

 
ARBEITSTECHNIKEN und mehr
Arbeits- und Zeitmanagement Kreative Arbeitstechniken Teamarbeit ▪ Portfolio ● Arbeit mit Bildern  Arbeit mit Texten Arbeit mit Film und VideoMündliche Kommunikation Visualisieren Präsentation Arbeitstechniken für das Internet Sonstige digitale Arbeitstechniken 

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz