teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam


deu.jpg (1524 Byte)

Allgemeine Merkmale der Schreibform

Überblick


FAChbereich Deutsch
Center-MapGlossar Schreibformen Schreibformen in der Schule
Textanalyse Center-Map ▪ Überblick [ Allgemeine Merkmale der Schreibform Überblick ▪ Aufbau der Textanalyse Arbeitsschritte ] Aspekte der Schreibaufgabe Analyse von Glossen Analyse von Schaubildern Analyse von Werbeanzeigen Analyse von politischen Reden Beispiele Textauswahl Häufig gestellte Fragen Beurteilung schulischer Schreibprodukte und Schreibprozesse Operatoren im Fach Deutsch

 
Analysieren als übergeordneter und schreibformspezifischer Operator

Grundsätzlich kann jeder Umgang mit Texten analytisch, d.h. untersuchend, sein. Dementsprechend wird der Operator ▪ Analysieren in der Regel auch als ▪ übergeordneter Operator für bei der Analyse von Sachtexten (auch: pragmatische Texte, Gebrauchstexte, expositorische Texte, nicht-fiktionale Texte) und literarischen Texten (auch: fiktionale Texte) verwendet. In diesem Zusammenhang wird auch vom untersuchenden Erschließen von literarischen und pragmatischen Texten gesprochen.

In der Konsequenz bedeutet dies,

Die Formel: Textanalyse = Texterfassung + Textbeschreibung + Textuntersuchung

Allgemein gilt freilich: Während die Analyse fiktionaler (literarischer) Texte in die ▪ Textinterpretation mündet, spricht man bei der Analyse von pragmatischen (Sach-)Texten (argumentativen Prosatexten etc.) von ▪ Textanalyse.

Die Textanalyse zielt auf die Herstellung eines Textverständnisses, das Inhalt, Aufbau, Form, Textsorte, Aussageabsicht und textexterne Faktoren eines Textes einbezieht. Es lässt sich daher auf die oben dargestellte vereinfachte Formel bringen.

Die Schreibaufgabe im Einzelnen

Die Textanalyse ist eine komplexe Schreibform, die in einem ebenso komplexen Schreibprozess eine ganze Reihe von einzelnen Aufgaben bzw. Schreibhandlungen zu bewältigen hat, die nach ▪ Flower und Hayes (1980) in mindestens in drei "Phasen" ablaufen sollten: Planen (planning) - Formulieren (translating) - Überarbeiten (reviewing) ("Vorbereiten - Rohfassung schreiben - Überarbeiten", Kruse/Ruhmann 2006, S.23) Dazu muss der Schreiber bzw. die Schreiberin seine(n) Adressaten, sein Schreibziel und die beim Schreiben einzuhaltenden Normen und zugleich den ganzen Schreibprozess im Blick haben (monitoring).

Im Einzelnen müssen bei der Textanalyse folgende Operationen (Schreibhandlungen) vorgenommen werden, die auf verschiedenen Arbeitstechniken im Umgang mit Texten beruhen:

Textanalyse und Texterörterung

Die ▪ Textanalyse und die Texterörterung unterscheiden sich deutlich voneinander. Bei der Texterörterung macht dies schon der dafür vorgesehene ▪ übergeordnete OperatorErörtern deutlich, der meistens in der Arbeitsanweisung auftaucht.

Außerdem ist ein ganz wesentlicher Unterschied die Tatsache, dass der Kern der Texterörterung in der ▪ kritischen Auseinandersetzung mit dem vorgelegten Text besteht. Dies ist gewöhnlich bei der Textanalyse nicht der Fall. Wenn doch zu irgendeiner Form der Stellungnahme aufgefordert wird, muss dies ausdrücklich formuliert sein und sich in der Regel auf einen bestimmten inhaltlichen oder sprachlichen Aspekt des Textes beziehen.

Gemeinsam ist den beiden ▪ schulischen Schreibformen freilich die, meist pragmatische Textgrundlage, d. h. die Textarbeit mit Sachtexten als Gegenstand. Zudem sind beide, allerdings mit unterschiedlichen Zielen, wenn die Textvorlage entsprechend gestaltet ist, auf die argumentative Entfaltung eines Themas und den funktionalen Einsatz der sprachlich-stilistischen und ▪ rhetorischen Mittel bei der Formulierung der im Text gemachten Aussagen fokussiert.

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 17.10.2019

 
 

 
ARBEITSTECHNIKEN
Center-Map Arbeits- und Zeitmanagement Arbeitsaufträge Eine Fragestellung zu einem komplexen Thema erarbeiten Arbeit mit BildernArbeit mit Texten: ● Center-Map Arbeitsaufträge Operatoren Texte erfassen Lesen Markieren und Hervorheben Exzerpieren Den Inhalt eines Textes erfassen Den Gedankengang eines Textes erfassenTexte verstehen Texte verfassen Zitieren

 
 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz