teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam - So sucht man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


deu.jpg (1524 Byte)

 

Bausteine zu Friedrich Schiller: Maria Stuart - 1. Akt: Szene I,4

Arbeitsanregungen

Sammlung


FAChbereich Deutsch
Glossar Literatur Autorinnen und Autoren Friedrich Schiller Biographie
Werke Dramatische Werke Die Räuber ● Maria Stuart Überblick Didaktische und methodische Aspekte Entstehungsgeschichte Historischer Hintergrund Stoffgeschichte Aufbau und Komposition Handlungsverlauf Überblick Akte und Szenen Inhaltsüberblick Akt- und Szenenschema ● Erster AktAspekte der Aktanalyse Szenenüberblick I,1 I,2 I,3 [ I,4 - Maria im Gespräch mit Hanna über ihre schottische Vergangenheit Text I,4 Aspekte der Szenenanalyse Bausteine] I,5 I,6 I,7 I,8 Bausteine 2. Akt 3. Akt 4. Akt 5. Akt Szenenbilder/Illustrationen Figurengestaltung Einzelne Figuren Sprachliche Form Interpretationsansätze Aufführungsberichte und - kritiken Bausteine Häufig gestellte Fragen (FAQs) Links ins Internet Lyrische Werke Sonstige Werke Bausteine Links ins Internet  Quickie für Eilige: So analysiert man eine dramatische Szene W-Fragen zur systematischen Szenenanalyse Schreibformen Operatoren im Fach Deutsch
 

Methodenrepertoire zur szenischen Erarbeitung von Dramentexten
  Expositionsanalyse als produktive Textarbeit

Strukturen dramatischer Texte
Analyse einer dramatischen Szene im Überblick
Formen des Gesprächs im Drama
Analyse der dramatischen Kommunikation
Dramenhandlung
Figurengestaltung
Raumgestaltung
Zeitgestaltung
Dramatische Spannung
Wissensunterschiede
Perspektiven und Perspektivenstruktur
Dramatische Rede
Formtypen des Dramas
Dramaturgie und Inszenierung

Exposition im Drama der geschlossenen Form
Allgemeine Expositionsanalyse

Analyse einer dramatischen Szene

Szene I,4 in Schillers Drama »Maria Stuart« erfüllt vor allem Aufgaben im Rahmen der ▪ Exposition, die in den ▪ Gegenstandsbereich der Vorgeschichte fallen. Auch wenn der ▪ präteritale Expositionsbezug der Exposition darin eindeutig dominiert, lassen sich auch ▪ präsentische Expositionsbezüge bei der Exposition der psychischen Lage der Hauptfigur Maria Stuart darin erkennen.

Insgesamt gesehen wirkt der Einbau des Dialogs allerdings nicht sehr gelungen, weil eine Unterhaltung der beiden Frauen  über dieses Thema in solcher Breite zu diesem Zeitpunkt nicht gerade plausibel erscheinen kann.

Arbeitsanregung 1 (Untersuchendes Erschließen)
  1. Arbeiten Sie heraus, welche Informationen der Dialog zwischen ▪ Maria Stuart  und ihrer Amme ▪ Hanna Kennedy über die Vorgeschichte (▪  präteritaler Expositionsbezug) enthält.

  2. Stellen Sie diese Elemente der Vorgeschichte auf einem Zeitstrahl zusammen.

  3. Erläutern Sie, inwiefern es sich bei Friedrich Schillers Drama um ein ▪ analytisches Drama handelt.

Arbeitsanregung 2 (Untersuchendes Erschließen)
  1. Geben Sie den Inhalt des Gesprächs zwischen ▪ Maria Stuart  und ▪ Hanna Kennedy unter Berücksichtigung seiner inhaltlichen Gliederung wieder. (FAQ)

  2. Zeigen Sie, wie Hanna Kennedy die Maria helfen will, ihre Selbstvorwürfe aufzugeben.

  3. Vergleichen Sie die Darstellung des vergangenen Verhaltens von Maria Stuart und seine Beurteilung durch Hanna Kennedy mit Marias Beichte vor Melvil (V,7).
    Welche Funktion haben die beiden Gespräche für Maria und den Fortgang der Dramenhandlung?

Arbeitsanregung 3 (Produktive Textarbeit - Literarisches Rollenspiel - Gestaltende InterpretationKreatives Schreiben - Szenische Interpretation)
  1. Formulieren Sie aus den Aussagen Kennedys eine Anklageschrift gegen ▪ Maria Stuart vor einem schottischen Gericht.

  2. Halten Sie nach dem Verlesen der Anklageschrift ein/mehrere Stehgreifplädoyers des Verteidigers von Maria Stuart.

Methodenrepertoire zur szenischen Erarbeitung von Dramentexten
  Expositionsanalyse als produktive Textarbeit

Strukturen dramatischer Texte
Analyse einer dramatischen Szene im Überblick
Formen des Gesprächs im Drama
Analyse der dramatischen Kommunikation
Dramenhandlung
Figurengestaltung
Raumgestaltung
Zeitgestaltung
Dramatische Spannung
Wissensunterschiede
Perspektiven und Perspektivenstruktur
Dramatische Rede
Formtypen des Dramas
Dramaturgie und Inszenierung

Exposition im Drama der geschlossenen Form
Allgemeine Expositionsanalyse

Analyse einer dramatischen Szene

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 29.05.2021

 
 

 
ARBEITSTECHNIKEN und mehr
Arbeits- und ZeitmanagementKreative ArbeitstechnikenTeamarbeit ▪ Portfolio ● Arbeit mit Bildern  Arbeit mit Texten Arbeit mit Film und VideoMündliche KommunikationVisualisierenPräsentationArbeitstechniken für das Internet Sonstige digitale Arbeitstechniken 
 

   
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz