teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam - So sucht man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


deu.jpg (1524 Byte)

fragez.gif (1859 Byte)

Inhaltsangabe: Häufig gestellte Fragen

Wozu braucht man eigentlich Inhaltsangaben?

 
FAChbereich Deutsch
Center-Map Glossar SchreibformenSchreibformen in der Schule Texte zusammenfassen
Center-Map Überblick Didaktik und Methodik Verschiedene Aspekte der Textwiedergabe Formen der TextwiedergabeÜberblickTabellarischer Überblick Konspekt Exzerpt KlappentextSummary Abstract [ Inhaltsangabe Center-MapDidaktische und methodische AspekteÜberblick ▪ Allgemeine MerkmaleInhaltsangabe von SachtextenInhaltsangabe von literarischen Texten Textauswahl BeispieleBausteine Selbsteinschätzung und Feedback Häufig gestellte Fragen]Strukturierte Textwiedergabe ▪ Rezension ▪  DIN 1426: Inhaltsangabe in wissenschaftlichen Arbeiten Wiedergabe von Sachtexten Wiedergabe von literarischen Texten Operatoren im Fach Deutsch

In der Schule werden oft Inhaltsangaben geschrieben, das stimmt. Häufig ist einem aber gar nicht so recht klar, warum das eigentlich so ist.

Gut, so auf den ersten Blick kann man schon meinen, dass so etwas ja nirgendwo gebraucht wird. Wer wird also später im Leben noch so etwas schreiben?

Nun, Inhaltsangaben mit ihren besonderen Regeln, wie sie in der Schule geschrieben werden, wird man außerhalb davon kaum finden. Das bedeutet aber nicht, dass inhaltliche Zusammenfassungen von Texten oder anderen Medienprodukten uns nicht auf Schritt und Tritt begegnen. Wir selbst machen so etwas meistens mündlich, kommen aber darüber hinaus, in zahlreichen Situationen damit in Berührung. Meistens sind wir dann Leser oder Hörer von inhaltlichen Zusammenfassungen.

Inhaltsangaben, sagen wir, um das von der schulischen Schreibform abzuheben, besser: Inhaltliche Zusammenfassungen kommen in vielen Bereichen vor, wo Informationen über Texte, Filme, Theaterstücke, Reden usw. vermittelt werden.

In allen diesen Fällen liefern sie den raschen Überblick darüber, was ihr jeweiliger Gegenstand enthält. In Übersichten zum Fernsehprogramm zum Beispiel (Fernsehzeitschriften u. ä.) bekommen wir überschaubar knappe und sachliche Informationen über den Inhalt eines Filmes oder einer anderen Sendung.

Inhaltsangaben in der Schule

Inhaltsangaben in der Schule dienen einem doppelten Zweck.

  • Zum einen soll man damit einen vorliegenden Text genauer verstehen.

  • Zum anderen soll das, was bei dem Verstehen des Textes herauskommt, so formuliert sein, dass es von einem anderen nachvollzogen werden kann.

Um beide Schreibziele zu erreichen, muss man die Inhaltsangabe in der Schule in einer bestimmten Form verfassen und dabei die ▪ Merkmale der Inhaltsangabe berücksichtigen.

Inhaltsangaben im Zusammenhang mit anderen schulischen Schreibformen

Das inhaltliche Zusammenfassen von Texten begleitet einen eigentlich die ganze Schulzeit. Auch bei anderen schulischen Schreibform (Aufsatzform) gehört es zu den immer wieder benötigten Formen der Textarbeit.

So kommt eine Textinterpretation ebenso wenig ohne inhaltliche Zusammenfassung des Textes aus wie eine Texterörterung, bei der man sich kritisch mit den Aussagen eines Textes auseinandersetzen muss.

Mehr Infos:
 Was muss die Inhaltsangabe enthalten?

Gert Egle. zuletzt bearbeitet am: 04.06.2020

   
 

 
ARBEITSTECHNIKEN
Center-Map Arbeits- und Zeitmanagement Arbeitsaufträge Eine Fragestellung zu einem komplexen Thema erarbeiten Arbeit mit Bildern Arbeit mit Texten: ● Center-Map Arbeitsaufträge Operatoren Texte erfassen Lesen Markieren und Hervorheben Exzerpieren Den Inhalt eines Textes erfassen Den Gedankengang eines Textes erfassen Texte verstehen Texte verfassen Zitieren

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz