teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam


deu.jpg (1524 Byte)

Bausteine: Franz Kafka, Vor dem Gesetz

Das Gesetz

Texterfassung und -erschließung

 
FAChbereich Deutsch
Center-Map Glossar Literatur
Epische Kleinformen Parabel Autorinnen und Autoren Franz Kafka Center-Map Überblick Biografischer Überblick Brief an den Vater Parabeln Der Aufbruch Der Schlag ans Hoftor Gibs auf Heimkehr Kleine Fabel Der Kübelreiter  [ Vor dem Gesetz  Text Didaktische und methodische Anregungen Bausteine ◄ ] Der Kreisel Der Prozess (Roman) Das Schloss (Roman) Erzählungen Links ins WWW Grundstrukturen der Parabelinterpretation Schreibformen Rhetorik Filmanalyse ● Operatoren im Fach Deutsch

 


docx-Download - pdf-Download
Bausteine
 

Den Text strukturiert erfassen: Das Gesetz

Die Interpretation einer epischen Kleinform wie der Parabel verlangt eine besonders sorgsame inhaltliche Erfassung. Dazu muss man den Text im Allgemeinen Wort für Wort durchgehen, um den Bildbereich der Parabel vollständig zu erfassen. Im Anschluss daran sucht man, ausgehend von einer bestimmten Interpretationshypothese, Entsprechungen dafür im Sachbereich und prüft, ob sich alles zu einem plausiblen Ganzen fügt.

Die Erfassung der Bildelemente kann dabei mit einer Tabelle durchgeführt werden, in die man die entsprechenden wörtlichen oder freien Zitate aus dem Text einträgt und auflistet.

Vor allem bei kürzeren Texten wie Kafkas Erzählung "Vor dem Gesetz" lohnt es sich, diese Textstellen herauszuschreiben, um dadurch einen vollständigen Überblick zu erhalten.

Erfassung der relevanten Textstellen
Das Gesetz wird in Kafkas "Vor dem Gesetz" mit folgenden Textstellen beschrieben:
  • vor ihm steht ein Türhüter

  • der Mann bittet um Eintritt in das Gesetz

  • das Tor zum Gesetz steht offen wie immer

  • vor dem Gesetz sind unzählige Säle mit Türhütern, einer mächtiger als der andere

  • das Gesetz soll doch jedem und immer zugänglich sein (denkt der Mann)

  • aus der Türe des Gesetzes bricht unverlöschlicher Glanz

  • "alle streben doch nach dem Gesetz" (sagt der Mann)

  • der Eingang zum Gesetz ist nur für einen einzelnen bestimmt

Erfassung und Erschließung des Textes mit der Tabellenmethode

In der literaturwissenschaftlichen Forschung wird das, wofür das Gesetz in Kafkas Text steht, unterschiedlich gedeutet:


Für größere Darstellung bitte anklicken!

docx-Download - pdf-Download
Bausteine 

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 15.01.2019

   
 
   Arbeitsanregungen:
  1. Ergänzen Sie die obige Liste der Textstellen durch die Angabe eines korrekten Textbelegs. Verwenden Sie dazu das teachSam-OER-Dokument zu Kafkas Text. Markieren Sie darin die entsprechende Textstelle.

  2. Wie beurteilen Sie die im Schaubild dargestellten Deutungsansätze aus der literaturwissenschaftlichen Literatur?

    Welcher der Deutungshypothesen können Sie am ehesten zustimmen?

  3. Versuchen Sie – nach Ihrer Entscheidung – die übrigen Elemente des Bildbereichs diesem Sachbereich zuzuordnen.
     

 
   
 

 
ARBEITSTECHNIKEN
Center-Map Arbeits- und Zeitmanagement Arbeitsaufträge Eine Fragestellung zu einem komplexen Thema erarbeiten Arbeit mit Bildern Arbeit mit Texten: ● Center-Map Arbeitsaufträge Operatoren Texte erfassen Lesen Markieren und Hervorheben Exzerpieren Den Inhalt eines Textes erfassen Den Gedankengang eines Textes erfassen Texte verstehen Texte verfassen Zitieren

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz