teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


arbtec_sm.jpg (2576 Byte)

 

 

Vorlagen und PDF-Formulare zur Portfolioarbeit

Liste(n) nächster Schritte

Vorlagen zur Planung und Gestaltung eines Portfolios

 
ARBEITSTECHNIKEN
Center-Map Glossar Arbeits- und Zeitmanagement Kreative Arbeitstechniken Teamarbeit Arbeit mit PortfoliosÜberblick Didaktische und methodische AspekteSo wird's gemacht: Am Portfolio arbeiten [ Vorlagen und Pdf-Formulare Überblick Pdf-Dokumente mit einem Annotationsprogramm bearbeiten So nutzt man die PDF-Formulare 16 Aussagen zur eigenen Portfolioarbeit (Selbsterkundung) To-do-Listen Liste(n) nächster Schritte Rückmeldung zur Portfolioarbeit Fragenkatalog zur Reflexion über die Qualität der Teamarbeit ] Bausteine  ▪ Arbeit mit Bildern Arbeit mit Texten  ▪ Arbeit mit Film und VideoMündliche Kommunikation Visualisieren Präsentation Arbeitstechniken für das Internet Sonstige digitale Arbeitstechniken

Pdf-Dokumente mit einem Annotationsprogramm bearbeiten
So nutzt man die Pdf-Formulare
teachSam-System-Planer

▪  Liste der nächsten Schritte

Um seine Portfolioarbeit zu planen und zu organisieren, hilft es oft, sich auf die tatsächlich als nächstes anstehenden Handlungsschritte zu besinnen und diese auf einer Liste nächster Schritte zu notieren,

  • was in einem bestimmten Handlungskontext als wirklich Nächstes getan werden muss

Mit dem ▪ Systemformular Nächste Schritte (= spezielle Liste in bestimmten Handlungskontext) können Sie im Rahmen Ihres ▪ persönlichen Arbeits- und Zeitmanagements das notieren, was als Nächstes zu tun ist. Dabei ist nach dem Ansatz von David Allens Getting Things Done-Konzept unter einem nächsten Schritt stets etwas zu verstehen, was, wie er sagt, eine physische Aktion darstellt. Also eine Sache erst einmal überlegen zu wollen, ein Eintrag wie "Noch einmal über etwas nachdenken" gehört daher nicht auf diese Liste.

Auf Schwierigkeiten reagieren

So wird's gemacht

Das Erstellen einer Liste nächster Schritte ist ganz einfach. Am besten geht man dabei so vor:

  • Tragen Sie neben der Titelleiste "Liste nächster Schritte" den Handlungskontext bzw. den Titel (Thema) Ihres Portfolios in das Textfeld ein, mit dem sich die Liste befasst,

  • Tragen Sie das, was konkret als Nächstes zu tun ist, als Erinnerungsvermerke auf die Liste ein.

  • Auf Ihrer Liste nächster Schritte bringen Sie alles das unter, was in einem bestimmten Handlungskontext steht.

  • Das bedeutet z. B. dass Sie notieren, was Sie als Nächstes tun wollen, wenn sie an einem bestimmten Ort sind, oder mit einem bestimmten Gerät arbeiten (Am Computer/Tablet; Im Unterricht; In der Arbeitsgruppensitzung; Am Telefon/Handy etc.)

  • Führen Sie mehrere solcher spezieller Listen entwickelt sich daraus ein strukturiertes System von Listen nächster Schritte.

  • Die drei rot umrandeten Felder Name/Datum, Kontext und Nr. ... von ... müssen Sie ausfüllen, ehe Sie das ausgefüllte Formular im Adobe Reader speichern können.

  • Beachten Sie, dass Ihre Projektliste

    • nichts, was erst noch überlegt werden muss, beinhalten sollte

    • nur das als nächster Schritt auf die Liste aufnehmen sollte, was wirklich als Nächstes getan werden muss, um ein Ziel zu erreichen

Eingabehinweise zur Formulareingabe

Die nachfolgende Abbildung zeigt, wie das Systemplaner-Formular als Write-and-Go-Dokument aussieht, wenn Sie es direkt in Ihrem Browser ausfüllen. Sie können das Dokument dann ausdrucken oder auch auf Ihrem PC oder einem anderen Datenträger speichern.

So nutzt man die Formulare
Arbeits- und Zeitmanagement
Getting Things Done
So nutzt man die Pdf-Formulare
teachSam-System-Planer

 

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 02.04.2021

                
 

 
SCHREIBFORMEN and mehr
Center-Map [ Schulische Schreibformen Brief (Privater Geschäftsbrief) Erzählung Bericht Beschreibung Textzusammenfassung Freie Problem- und Sacherörterung Weitere Typen der freien Problem- und Sacherörterung Essay Textanalyse Textinterpretation Kreatives Schreiben Sonstige schulische Schreibformen ] Journalistische Schreibformen Sonstige Schreibformen

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz