Home
Nach oben
Weiter
 

 

Gestaltungselemente des Storyboards

Überblick

 
 
  Als gezeichnete Version des Drehbuchs muss die Gestaltung eines Storyboards grundsätzlich den Erfordernissen Genüge leisten, die bei einer kleineren oder größeren Video-, Film- oder Multimediaproduktion auftreten.
Die einzelne Produktion ist also stets der Maßstab von dem die Gestaltung des Storyboards auszugehen hat. Logisch, dass sich aus diesem Grund auch nicht verbindlich festlegen lässt, welche Form ein Storyboard aufweisen muss.
Ebenso wenig lassen sich seine Gestaltungselemente genau auf ihre äußere Form hin beschreiben. Und selbst bei Produktionen, die auf der Zusammenarbeit einer Vielzahl von Personen vor, während und nach dem Set beruhen, gibt es, wenn man zwei miteinander vergleicht, kaum über die jeweilige Produktion hinausreichende, verbindliche, bis ins Detail reichende Gestaltungsregeln.

Und doch lassen sich bestimmte funktionale Gestaltungserfordernisse beschreiben, deren zeichnerische oder sprachliche Umsetzung aber unterschiedlich ausfallen kann.

(vgl. Katz 2000, S. 50f.)

Im schulischen Umfeld sind, auch aus dem Grund, dass für die Vorarbeiten zu einem Foto-, Film- oder Videoprojekt meist nicht sehr viel Zeit zur Verfügung steht, einfache schematische Zeichnungen ästhetisch anspruchsvoll gestalteten Storyboards (→illustrative Storyboards¨) vorzuziehen. Dazu zählen z. B.

Allerdings können auch Schülerinnen und Schüler, die über das entsprechende Talent verfügen, durchaus beachtliche Storyboards mit illustrativer Gestaltung anfertigen, wie das folgende Beispiel aus dem Literaturunterricht zu einem Textauszug aus Fjodor Dostojewskis Roman "Schuld und Sühne" zeigt.

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 29.09.2013

 
     
  Überblick ] Formen ] Gestaltungselemente ] Bausteine ]  
      
logo_sm.jpg (3144 Byte)
          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de

OER Global Logo von Jonathas Mello lizenziert unter Creative Commons Attribution Unported License