teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte- So navigiert man auf teachSam - So sucht man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


deu.jpg (1524 Byte)

 

Maria Stuart

Auftritte Maria Stuarts im Szenenschema

Friedrich Schiller, Maria Stuart

 
FAChbereich Deutsch
Glossar Literatur Autorinnen und Autoren Friedrich SchillerBiographie
Werke Dramatische WerkeDie Räuber ● Maria Stuart Entstehungsgeschichte Historischer Hintergrund StoffgeschichteHandlungsverlauf Figurenkonstellation Einzelne Figuren [ Maria Stuart ÜberblickAuftritte im Szenenschema Aspekte zur Analyse und Interpretation der Figur Bausteine ] Elisabeth Robert Dudley, Graf von Leicester Georg Talbot, Graf von Shrewsbury Wilhelm Cecil, Baron von Burleigh Mortimer Amias Paulet Hanna Kennedy Melvil Wilhelm Davison Graf von Kent Graf Aubespine Graf Bellievre Margareta Kurl Drugeon Drury Burgoyn Okelly Sprachliche Form Aufführungsberichte und - kritiken BausteineLinks ins Internet Lyrische Werke Sonstige Werke Bausteine Links ins Internet  Quickie für Eilige: So analysiert man eine dramatische Szene W-Fragen zur systematischen Szenenanalyse Schreibformen Operatoren im Fach Deutsch
 

Strukturen dramatischer Texte
Figurengestaltung
Kontrast- und Korrespondenzbeziehungen der Figuren

Figurenkonstellation
Überblick
Möglichkeiten zur Visualisierung von Figurenkonstellationen

Konfiguration
Figurenkonzeption
Figurencharakterisierung

Maria Stuart tritt in Schillers Drama »Maria Stuart« im 1., 3. und 5. Akt in insgesamt 16 Szenen auf.

 

E    = Elisabeth, Königin von England
M   = Maria Stuart, Königin von Schottland, Gefangne in England
Du  = Robert Dudley, Graf von Leicester
T    = Georg Talbot, Graf von Shrewsbury
C    = Wilhelm Cecil, Baron von Burleigh, Großschatzmeister
K    = Graf von Kent
Da  = Wilhelm Davison, Staatssekretär
P    = Amias Paulet, Ritter, Hüter der Maria
Mo  = Mortimer, sein Neffe
A    = Graf Aubespine, französischer Gesandter
B    = Graf Bellievre, außerordentlicher Botschafter von Frankreich

O    = Okelly, Mortimers Freund
Dr  = Drugeon Drury, zweiter Hüter der Maria
Me = Melvil, ihr Haushofmeister
Bu   = Burgoyn, ihr Arzt
Ke   = Hanna Kennedy, ihre Amme
Ku   = Margareta Kurl, ihre Kammerfrau
Sh   = Sheriff der Grafschaft
Of   = Offizier der Leibwache
Ka   = Kammerfrau(en) der Königin von Schottland
Pa   = Page der Königin von England
x     = Gefolge beider Königinnen

 

Maria Stuart tritt in folgenden ▪ Konfigurationen auf. Da Konfigurationswechsel auch während der Szenen stattfinden, entspricht die Anzahl der Konfigurationen nicht der Anzahl der Szenen. 

  • Maria Stuart, Hanna Kennedy (3) (I,1 - I,4 - III,1)

  • Maria Stuart, Mortimer (1) (I,6)

  • Maria Stuart, Melvil  (1) (V,7)

  • Maria Stuart, Mortimer, Kennedy (3) (I,5 - I,6 - III,6)

  • Maria Stuart, Kennedy, Paulet (2) (I,2 - III,2)

  • Maria Stuart, Kennedy, Mortimer, Paulet (1) (I,3)

  • Maria Stuart, Burleigh, Paulet, Kennedy (I,7)

  • Maria Stuart, Kennedy, Paulet, Shrewsbury (1) (III,3)

  • Maria Stuart, Elisabeth, Shrewsbury, Leicester, Kennedy, Paulet  (1)(III,4)

  • Maria Stuart, Burleigh, Leicester, Paulet, Melvil (1) (V,8)

  • Maria Stuart, Kennedy, Melvil, Burgoyn, Margareta Kurl, Kammerfrauen Gertrude und Rosamund, zwei weitere weibliche Bediente, Paulet, Drugeon Drury (1) (V,6)

  • Maria Stuart, Burleigh, Leicester, Kennedy, Melvil, Margareta Kurl, Kammerfrauen Gertrude und Rosamund, zwei weitere weibliche Bediente, Paulet, Sheriff, bewaffnete Männer (1) (V,9)

Strukturen dramatischer Texte
Figurengestaltung
Kontrast- und Korrespondenzbeziehungen der Figuren

Figurenkonstellation
Überblick
Möglichkeiten zur Visualisierung von Figurenkonstellationen

Konfiguration
Figurenkonzeption
Figurencharakterisierung

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 22.05.2021

 
 

 
ARBEITSTECHNIKEN und mehr
Arbeits- und ZeitmanagementKreative ArbeitstechnikenTeamarbeit ▪ Portfolio ● Arbeit mit Bildern  Arbeit mit Texten Arbeit mit Film und VideoMündliche KommunikationVisualisierenPräsentationArbeitstechniken für das Internet Sonstige digitale Arbeitstechniken 
 

   
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz