teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam


deu.jpg (1524 Byte)

Wiedergabe von Sachtexten

Überblick

 
FAChbereich Deutsch
Center-Map Glossar SchreibformenSchreibformen in der Schule Texte zusammenfassen
Center-Map Überblick Didaktische und methodische Aspekte Formen der Textwiedergabe  [ Wiedergabe von Sachtexten Überblick ◄ ▪ Vom Primärtext zum Sekundärtext ] Wiedergabe von literarischen Texten Häufige Probleme bei der Textwiedergabe   Operatoren im Fach Deutsch

 
Sachtexte können auf verschiedene Art und Weise zusammengefasst werden
Sachtexte bzw. Gebrauchstexte können wie im Grunde jeder ▪ kontinuierliche oder diskontinuierlichen Text "auf unterschiedliche Arten zusammengefasst werden." (ISB (Hg.) 2010, Bd.2, S.261)

Die Art der Zusammenfassung hängt von den Schreibzielen ab, die man aus der Schreibaufgabe ableitet und mit einer Zusammenfassung anstrebt.

Und das bedeutet auch, dass die Art der Textwiedergabe auch davon bestimmt wird, für welchen Zweck und für welchen Adressaten sie als Zusammenfassung gedacht ist. (vgl. Fritzsche 2005, S.27)

Sachtexte können mit Ausnahme der ▪ Nacherzählung Gegenstand aller in der Tabelle aufgelisteten und und nachfolgend dargestellten bzw. Formen der Textwiedergabe sein.

Kompetenzen und Kompetenzstufen bei der Textwiedergabe

Schulische Schreibformen, die sich am Produkt des Schreibprozesses orientieren, geben im Allgemeinen klare Regeln vor, wie ein Sachtext zusammengefasst werden soll und fordern diese in einem textmusterorientierten Schreibprozess ein. Dabei kann es natürlich auch noch einen weiteren Unterschied ausmachen, ob man eine Textwiedergabe zu Übungszwecken (Übungsaufgabe) verfassen will oder eine benotete Klassenarbeit ansteht (Leistungsaufgabe).

Welche spezifischen Aufgaben dabei erfüllt werden müssen, hängt von der Form der Textwiedergabe und den erworbenen bzw. zu erwerbenden Schreibkompetenzen und Kompetenzstufen ab. Auf der höchsten Stufe müssen - für Sachtexte - dann die drei zentralen Aufgaben bei der Zusammenfassung von Texten gelöst werden (vgl. Mrotzek/Böttcher 2011, S.177) (s. Abb.). 

So ist z. B. im Rahmen der ▪ KMK-Bildungsstandards Deutsch für die einzelnen Bildungsabschlüsse im Hinblick auf das Zusammenfassen von Texten allgemein zu beachten:

Nicht jede Textwiedergabe ist an Normen eines bestimmten Textmusters gebunden

Längst nicht alle Möglichkeiten, einen Text zusammenzufassen, sind klar an bestimmten umfassenden Textmustern orientiert. So gibt es auch andere Möglichkeiten, den Inhalt eines Textes wiederzugeben, ohne dass sie ein klar definiertes Textmuster oder eine im herkömmlichen Sinne geschlossene schulische Schreibform, also eine Schreibaufgabe mit Aufsatzcharakter, darstellen.

  • Was das bedeutet, wird schnell klar, wenn man z. B. den Schreibprozess bei einer herkömmlichen Inhaltsangabe zerlegt. Dabei erkennt man nämlich, dass auf dem Weg hin zu einer ausformulierten Inhaltsangabe eine Reihe von Aufgaben zu bewältigen sind, von denen etliche, für sich betrachtet, schon Zusammenfassungen des Textes darstellen: Sie reduzieren und verdichten den Text, stellen Textkondensationen dar, ohne komplexe Vorgaben für ein komplexeres Schreibprodukt erfüllen zu müssen.

  • Auf diese Weise kommen auch inhaltliche Zusammenfassungen zum Zuge, die keinem geschlossenen Textmuster folgen müssen. Dazu gehören, vor allem beim prozessorientierten Schreiben, aber ebenso in einem themen- und problemlösenden Schreibprozess, auch bloß lineare oder auch strukturierte Stichwortlisten, zitierte oder paraphrasierte Kernstellen und zusammenfassende Notizen bis zu ausformulierten Texten mit Angabe von Quellen usw. (vgl. Becker-Mrotzek/Böttcher (2011, S.171, die solche inhaltliche Zusammenfassungen von expositorischen Texten (Gebrauchstexten) als Exzerpt bezeichnen)

Textzusammenfassung beim produktorientierten und prozessorientierten Schreiben

Die Zusammenfassung von Sachtexten kann unterschiedlichen Zwecken dienen.

Gert Egle. zuletzt bearbeitet am: 16.10.2019

 
 

 
ARBEITSTECHNIKEN
Center-Map Arbeits- und Zeitmanagement Arbeitsaufträge Eine Fragestellung zu einem komplexen Thema erarbeiten Arbeit mit BildernArbeit mit Texten: ● Center-Map Arbeitsaufträge Operatoren Texte erfassen Lesen Markieren und Hervorheben Exzerpieren Den Inhalt eines Textes erfassen Den Gedankengang eines Textes erfassenTexte verstehen Texte verfassen Zitieren

 
 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz