teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


deu.jpg (1524 Byte)

 

 

 

Bausteine: Aichinger, Das Fenstertheater

Den Text in Sinnabschnitte gliedern und die Inhaltliche Gliederung herausarbeiten

 
FAChbereich Deutsch
Center-Map Glossar Literatur Autorinnen und Autoren... Ilse Aichinger Das Fenstertheater Aspekte der Erzähltextanalyse  [ Bausteine Fragen und Arbeitsanregungen zum Text Anregungen zur produktiven TextarbeitTextpuzzle Ideen für den Titel und den Schluss: Kreative Lösungen miteinander vergleichen Einen Parallelkonspekt erstellen
Den Text in Sinnabschnitte gliedern und die Inhaltliche Gliederung herausarbeiten◄ ▪ Ein Musterbeispiel zur Inhaltsangabe analysieren Die erzähltechnischen Mittel analysieren Die sprachlichen und rhetorischen Mittel analysieren  Motive als Strukturelemente erkennen und beschreiben  ▪ Schritt für Schritt zur literarischen Charakteristik: Arbeitsschritte beim Schreiben jede/r für sich allein (produktorientiertes Schreiben) Schreibkonferenz Interpretationsskizze  ] Links ins Internet Schreibformen Operatoren im Fach Deutsch

 Den Inhalt eines Textes erfassen
Sinnabschnitte
Quickie für Eilige

Die inhaltliche Gliederung als Struktur des Textes herausarbeiten

Wer einen Text gut verstehen will und seinen Inhalt z. B. in Form einer ▪ Inhaltsangabe wiedergeben will, tut gut daran, die inhaltliche Gliederung von ▪ Ilse Aichingers Kurzgeschichte ▪ "Das Fenstertheater" herauszuarbeiten. Dabei verstehen wir hier darunter die strukturierte Betrachtung der Abfolge von Ereignissen, die unter einem Handlungsaspekt zusammengefasst werden können.

Neben den Handlungen der Figuren könnte man aber auch die Zeitgestaltung der Erzählung bzw. den zeitlichen Ablauf (erzählte Zeit) heranziehen.

So wird's gemacht

Wenn ein Text in Sinnabschnitte eingeteilt werden soll, macht man das in der Regel am Text selbst.

Dazu kennzeichnet man zunächst einmal jene einander folgenden Abschnitte, nicht unbedingt einzelne Absätze (!), die inhaltlich und thematisch zusammengehören. Dies kann auf unterschiedliche Art und Weise geschehen. Man kann z. B.

  • Beginn und Ende eines Sinnabschnittes im Text selbst mit eckigen Klammern markieren, z. B. [ ... ]

  • am Seitenrand eine Markierung, z. B. jeweils einen Querstrich vornehmen

Die Einteilung in Sinnabschnitte sollte nicht zu kleinschrittig, aber auch nicht zu "grobmaschig" vorgenommen werden. Gewöhnlich handelt es sich ja um größere Texteinheiten. Sinnabschnitte müssen dabei nicht zwingend mit Untergliederungen und Details, wie bei einer ▪ hierarchischen Textgliederung zusammengefasst werden. Sie können auch in Satzform einfach aufgelistet werden.

  • Sinnabschnitt 1 (Kurze Zusammenfassung in Satzform.
  • Sinnabschnitt 2
  • Sinnabschnitt 3
  • ...

Lässt der vorgelegte Texte die Erstellung einer hierarchischen Textgliederung zu, kann man diese nach zwei verschiedenen Systemen gestalten:

Buchstaben-Ziffern-System Dezimalklassifikationssystem

I. Sinnabschnitt 1
   1. Untergeordneter Sinnabschnitt 1
       a) Gesichtspunkt 1
           aa) Untergeordneter G. 1
           ab) Untergeordneter G. 2
       b) Einzelaspekt
       ....
   2. Untergeordneter Sinnabschnitt 2
   ...
II. Sinnabschnitt 2

1 Sinnabschnitt 1
1.1 Untergeordneter S.  1
1.1.1 Gesichtspunkt 1
1.1.1.1 Untergeordneter G. 1
1.1.1.2 Untergeordneter G. 2
1.1.2 Gesichtspunkt 2
... ...
1.2 Untergeordneter S. 2
... ...
2 Sinnabschnitt 2

Sinnabschnitte sollten, wenn sie separat notiert werden, so ausformuliert werden, dass sie das Wesentliche des jeweiligen Sinnabschnittes wiedergeben.

So kann man z. B. beim Schreiben einer ▪ Inhaltsangabe darauf zurückgreifen, bei der diese Vorgehensweise ein zentraler ▪ Arbeitsschritt hin zum gelungenen Endprodukt darstellt.

Absätze, die in der Textvorlage gemacht sind, können u. U. eine Hilfe für die Einteilung in Sinnabschnitte sein, müssen es aber nicht.

Sinnabschnitte antworten im Idealfall auf bestimmte Fragen zum Text

Die Aussagen eines Sinnabschnittes antworten im Idealfall auf eine bestimmte Frage, die sich sich diesbezüglich an die Geschichte stellen lassen

Im vorliegenden Fall könnten dies z. B. folgende Fragen sein, die aber noch weiter ergänzt werden müssen:

  • Was kennzeichnet die Ausgangssituation, mit der die Geschichte beginnt?

  • Welche Beobachtungen macht die Frau von ihrem Fenster aus?

  • Wie verhält sich der alte Mann am Fenster gegenüber und wie reagiert die Frau darauf?

  • ...

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 26.11.2019

     
   
   Arbeitsanregungen:

Arbeiten Sie die inhaltliche Gliederung von ▪ Ilse Aichingers Kurzgeschichte ▪ "Das Fenstertheater" in einfacher Listenform und/oder in Form einer ▪ hierarchischen Textgliederung heraus.
 

 
     
 

 
ERZÄHLENDE TEXTE  Formen erzählender Texte Strukturen erzählender texte Strukturbegriffe der Erzähltechnik ARBEITSTECHNIKENArbeit mit Texten Zitieren INTERPRETATION EINES EPISCHEN TEXTES Aspekte der Analyse

   
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz