teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam - So sucht man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


deu.jpg (1524 Byte)

 

 

Dezimalklassifikation bei der Arbeitsgliederung

Linearer Erörterungstyp »

Arbeitsschritte lineare und dialektische Erörterung

 
FAChbereich Deutsch
Glossar Schreibformen Schreibformen in der SchuleÜberblick Didaktische und methodische Aspekte Texte zusammenfassen Erörterndes Schreiben
Didaktische und methodische Aspekte Formen des erörternden Schreibens Quickie für Eilige Überblick Klassische Formen Überblick Freie Problem- und Sacherörterung Didaktische und methodische AspekteKompetenzen beim Erörtern Allgemeine Merkmale der Schreibform Erörterungstypen Überblick Grundtypen: Lineare und dialektische ErörterungÜberblick Lineare Erörterung Dialektische Erörterung Arbeitsschritte Arbeitsschritte beim produktorientierten Schreiben Quickie Überblick Zeitmanagement Betrachtung und Erschließung des Themas Stoffsammlung Stoffordnung Arbeitsgliederung Überblick Formen der Arbeitsgliederung Überblick Buchstaben-Ziffern-System [ ▪ Dezimalklassifikationssystem Überblick Linearer Erörterungstyp ◄ ▪ Dialektischer Erörterungstyp ] Gliederungskonzeptionen Reihenfolge der Gliederungspunkte Sprachliche Form Niederschrift ▪ Arbeitsschritte beim kooperativen Schreiben Sprachliche GestaltungThemensammlung Musteraufsätze ▪ Bausteine FAQ'sSelbst- und Fremdbeurteilung ▪ Weitere Typen der freien Problem- und Sacherörterung Neuere FormenFreiere FormenTexterörterungLiterarische ErörterungSachtexte analysieren (Textanalyse) Texte interpretieren (Textinterpretation) ▪ Materialgestütztes SchreibenOffizielle Briefe schreibenErzählenBerichtenBeschreibenSchildern  Einen Essay schreibenKreativ schreibenSonstige schulische Schreibformen  Operatoren im Fach Deutsch

 

Dezimalklassifikationssystem eignet sich für verschiedene Gliederungskonzeptionen

Das ▪ Dezimalklassifikationssystem eignet sich für verschiedene ▪ Gliederungskonzeption der ▪ Arbeitsgliederung. Bei einer linearen Erörterung funktioniert es sowohl beim hierarchischen ▪ Begriffsmodell als auch bei dem ▪ Argumentationsmodell.
Aber auch denen, denen das Gliedern eben nicht so recht gelingt, sei gesagt: Wie die Gliederung im einzelnen aussieht, ist nicht so wichtig. Wichtig ist nur, dass sie beim ▪ Vorplanen des Schreibens den nachfolgenden Schreibprozess erleichtert.

So könnten Gliederungen mit dem Buchstaben-Ziffern-System aussehen

Begriffsmodell

Argumentationsmodell*

A. Einleitung(sgedanke)

B. Hauptteil: Themafrage(n)

    I.
Oberbegriff
       1. Unterbegriff / Unterpunkt
           a) Einzelaspekt
           b)         
       2. Unterpunkt

   II. Oberbegriff
       1. Unterbegriff / Unterpunkt
       2. Unterbegriff / Unterpunkt

  III. Oberbegriff

C.
Schluss(gedanke)

1               Einleitung(sgedanke)

2               Hauptteil: Themafrage(n)
2.1            Oberbegriff
2.1.1         Unterpunkt
2.1.1.1      Einzelaspekt
2.1.1.2      Einzelaspekt  
2. 1.2        Unterpunkt
2.2            Oberbegriff
2.2.1         Unterpunkt
2.2.2         Unterpunkt
2.3            Oberbegriff
...
3
Schluss(gedanke)

1               Einleitung(sgedanke)

2               Hauptteil:  Themafrage(n) als These(n)
2.1            Argument 1
2.1.1         Beweis 1
2.1.1.1      Beispiel 1
2.1.1.2      Beispiel 2
2.1.2         Beweis 2
2.2.2.1      Beispiel 1
2.2.2.2      Beispiel 2
...
2.2            Argument 2
2.2.1         Beispiel 1
2.2.2         Beispiel 2
...
2.3            Argument 3
2.4            Argument 4
2.4.1         Beweis 1
2.4.2         Beweis 2
...
3
Schluss(gedanke)

 

* Das Argumentationsmodell der Arbeitsgliederung folgt dem  Modell der erweiterten Argumentation. Der Einfachheit halber wird daher in der Gliederung unter Argument häufig "Beweis/Beispiel" aufgeführt, um zu unterstreichen, dass beides - u. U. auch ohne das andere - zur Stützung eines Argumentes herangezogen werden kann.

In Gliederungen kein Satzzeichen

Zeichensetzung bei kolumneartiger Aufzählung

Bei kolumneartig herausgehobenen Sätzen, Satzteilen oder Wörter - dies betrifft auch die Arbeitsgliederungen bei der freien Problem- und Sacherörterung - wird nach dem jeweiligen Gliederungselement kein Satzzeichen gesetzt. ( FAQ 1)
 

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 31.12.2023

     
 

 
ARBEITSTECHNIKEN und mehr
Arbeits- und Zeitmanagement Kreative Arbeitstechniken Teamarbeit ▪ Portfolio ● Arbeit mit Bildern  Arbeit mit Texten Arbeit mit Film und VideoMündliche Kommunikation Visualisieren PräsentationArbeitstechniken für das Internet Sonstige digitale Arbeitstechniken 

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz