teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam - So sucht man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


deu.jpg (1524 Byte)

 

 

 

Ausgleichsakte

Entschuldigung


FAChbereich Deutsch
Glossar Literatur Linguistik (Sprachwissenschaft)
RechtschreibungGrammatik / Syntax Semantik Pragmatik ▪ Überblick Sprechen als Handeln Überblick Handlungsarten Sprechen als kommunikatives Handeln Komponenten von Sprachhandlungen Sprechakte ÜberblickDidaktische und methodische Aspekte Teilakte eines Sprechaktes Notwendige Bedingungen für das Gelingen von Sprechakten Regeln für den Vollzug von Sprechakten Sprechakttypen ÜberblickKlassen von Sprechakten (Searle)  Partnerorientierte und sprecherorientierte Sprechakte (Engel) Überblick Partnerorientierte Sprechakte Überblick Mitteilungsakte [ Ausgleichsakte Überblick Dank EntschuldigungAufhebungBilligungGratulationKondolation ] Personen festlegende Sprechakte Sprecherorientierte Sprechakte  Indirekte Sprechakte Bausteine Bausteine Kommunikation Soziolinguistik Textlinguistik Gesprächsanalyse Schreibformen Rhetorik Filmanalyse Operatoren im Fach Deutsch
 

▪ Sprechen als Handeln
  Überblick
 
Handlungsarten
 Sprechen als kommunikatives Handeln

Beim ▪ Ausgleichsakt der Entschuldigung äußert der/die Sprecherin* sein/ihr Bedauern über das eigene Verhalten, das er/sie zuvor gegenüber seinem/r Partnerin`* gezeigt hat.

Dieses Verhalten kann für den/die Partnerin* ungünstig oder ganz und gar von dem, was ansonsten üblich ist, abgewichen sein.

Wer  sich entschuldigt, baut damit Spannung ab, die er selbst maßgeblich verursacht hat. Sozial wirksam wird eine Entschuldigung aber erst, wenn sie auch von dem/der jeweiligen Partnerin* angenommen wird. (▪ perlokutive Akt ) Aus diesem Grund sind Sprechakte wie ▪ Danken und Entschuldigen auch an Sprechakte derAufhebung gebunden, die von dem/der jeweiligen Partnerin im Anschluss an Danken und Entschuldigen erwartet werden. Insofern sind Dank und Entschuldigung "ungesättigte Sprechakte" (Engel 31996, S.44), und das Gleichgewicht zwischen den Partner kann nur wiederhergestellt werden, wenn der Empfänger des Dankes oder der Entschuldigung, diese entstandene Spannung aufhebt (Aufhebungsakt).

Beim Entschuldigen machen wir, vor allem wenn es sich um ein schwerwiegenderes Fehlverhalten handelt, von ▪ explizit-performative Formeln Gebrauch wie z. B.:

  • Ich möchte mich in aller Form entschuldigen.

  • Ich bitte um Verzeihung.

  • Ich möchte mich für meinen Fehler entschuldigen.

  • ...

In Alltagssituationen werden allerdings häufiger kurze formelhafte Wendungen verwendet wie z. B.:

  • Entschuldigung!

  • Verzeihung!

  • Sorry!

  • Pardon!

  • ...

Man sich in gewisser Weise auch für das Verhalten Dritter entschuldigen, auch wenn man für das Fehlverhalten, auf das man Bezug nimmt, selbst gar nicht verantwortlich ist:

  • Ich möchte mich für das ungebührliche Verhalten meines Sohnes entschuldigen.

  • ...

Üblich ist es auch, wenn man eine/n Fremden* um eine Auskunft bittet, diese mit einer Entschuldigungsformel einzuleiten, wie z.B.:

  • Entschuldigen Sie, können Sie mir sagen, wie viel Uhr es ist?

  • Pardon, geht es hier ins Parkhaus?

  • ...

Ziemlich häufig sind auch imperativische Wendungen wie:

  • Entschuldige, ich habe das nicht so gemeint.

  • Verzeihen Sie mir bitte meine Ungeduld.

Vermischte Beispiele:

  • Ich möchte mich für das, was ich in der Aufregung gesagt habe, entschuldigen.

  • Ich bitte um Entschuldigung.

  • Pardon!

  • Entschuldigung, haben Sie Feuer?

  • Du lieber Himmel, was habe ich da angestellt!

  • Ich möchte mich für mein Fehlen am Montag entschuldigen.

  • Verzeih mir!

(vgl. Engel 31996, S.42f., 22009, S.40)

▪ Sprechen als Handeln
  Überblick
 
Handlungsarten
 Sprechen als kommunikatives Handeln

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 31.12.2020

 
 

 
ARBEITSTECHNIKEN und mehr
Arbeits- und Zeitmanagement Kreative Arbeitstechniken Teamarbeit ▪ Portfolio ● Arbeit mit Bildern  Arbeit mit Texten Arbeit mit Film und VideoMündliche Kommunikation Visualisieren PräsentationArbeitstechniken für das Internet Sonstige digitale Arbeitstechniken 

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz